News & Rumors: 5. October 2011,

Vorschau auf Mafia Wars 2

Mafia Wars 2
Mafia Wars 2

Kurz nach der Ankündigung gibt es bereits eine Vorschau auf Mafia Wars 2; nicht einmal zwei Wochen ist es her. Pressevertreter durften weitere Informationen zum Facebook-Browsergame in Erfahrung bringen und konnten sich selbst ein Bild vom neuen Game machen.

Die Kollegen von Gameplorer waren zugegen, als Zynga das neue Mafia Wars 2 vorstellte. Aufgabe im neuen zweiten Teil wird es natürlich wieder sein, ein kriminelles Imperium aufzubauen, und zwar in Las Vegas. Dort gilt es, zunächst ein Casino zu errichten. Ist der Bau geschafft, wird man offenbar von Computergegnern angefeindet und setzt sich zunächst nur mit einem Holzknüppel zur Wehr. In einem Waffen-Shop wird man sich sodann gegen zukünftige Angriffe besser rüsten können. Dort gibt es neben Aktions-Gegenständen natürlich aus Rüstzeug. Spieler treffen dann auf den NPC Zoe. Sie führt einen ins Gangleben ein, doch auch diese Bekanntschaft lockt neue Störenfriede an. Scheinbar ist Zoe jemand, der dem Spieler kleinere Quests aufträgt. Darüber hinaus soll es mit Tony zum Beispiel noch einen weiteren NPC geben, und er wird vermutlich nicht der letzte bleiben.

Level-ups

Neben den Dingen, die man gegen Credits im Shop kaufen kann, erhält die eigene Spielfigur auch Level-ups. Dadurch erhält man mehr Energie, Gesundheit und es werden neue Gegenstände freigeschaltet. Wie in den Social Games üblich, sind “Freunde” besonders wichtig. Wer viele Nachbarn hat, der wird schneller im Spiel aufleveln.

Mini-Worlds und Bosskämpfe

Es gibt in Mafia Wars 2 einiges zu entdecken. Und zwar soll es neben der eigenen Heimatstadt noch weitere Schauplätze geben, die man erkunden wird können, darunter Casino Row, Granite Square, Neon Strip und Boxer Island. Es ist sehr gut möglich, dass die Namen der Schauplätze in der späteren deutschen Version andere Bezeichnungen tragen werden.

Ein weiteres Element im Spiel werden die Kämpfe gegen Bosse sein. Einer davon ist Dom Bonelli, der auf die Spieler relativ zu Beginn des Spiels in Casino Row warten wird. Auch in diesem Fall kann es nicht schaden, Freunde zu haben und zu mobilisieren, da sie einem helfen, dem Boss-Gegner mehr Schaden zuzufügen. Doch auch der Kampf zwischen Spielern wird in PvP-Kämpfen quasi obligatorisch werden. Es geht in Mafia Wars 2 wohl nicht darum – anders als bspw. in FarmVille – etwas aufzubauen und zu pflegen, vielmehr muss man andere Spieler ausrauben und die eigenen Freunde auch dazu bringen, das gleiche zu tun. Nur so wird man richtig erfolgreich in der Unterwelt. Laut Zynga darf man für Mafia Wars 2 außerdem auch PvE-Kämpfe und zum Beispiel Crafting-Features erwarten – Spieler können also Objekte im Spiel herstellen, die sich dann zur Dekoration oder eventuell sogar als Waffen oder Rüstungsgegenstände einsetzen lassen.



Vorschau auf Mafia Wars 2
4 (80%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>