News & Rumors: 13. October 2011,

Duke Nukem Forever – Erstes Add-on zum Shooter für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht

Duke Nukem Forever hat sein erstes Add-on für Xbox 360, PlayStation 3 und Windows erhalten. Wer Mitglied des Duke Nukem Forever First Access Clubs ist, bekommt die neuen Zusatzinhalte sogar kostenlos. Bereits im Juni wurde darüber spekuliert, dass Gearbox möglicherweise bereits an drei zusätzlichen Add-ons zum Shooter arbeite.

Der König ist tot. Lang lebe der König. Obwohl Duke Nukem Forever von den meisten Kritikern mit schlechten bis vernichtenden Kritiken bedacht worden ist, haben Gearbox Software und 2K Games ein Add-on zum Shooter mit dem Titel Hail to
the Icons Parody Pack
herausgebracht. Bereits Anfang Juni hieß es, man arbeite bereits mit Hochdruck an drei Erweiterungen zum Shooter.

Drei neue Multiplayer-Spielarten

Zu den drei neuen Multiplayer-Modi, die mit der Erweiterung Einzug ins Spiel halten, gehört neben dem Freeze
Tag
-Modus, in dem Duke seinen Gegner erst einfrieren und dann zerbrechen kann, auch der Hot
Potato
-Modus und der Hail to the
King
-Modus. Darüber hinaus stehen ab sofort vier neue Maps und ebenso viele neue Waffen zur Verfügung. Auf der Map Call of Duke lässt sich in einer kriegsgebeutelten Stadt gegen diverse Gegner kämpfen. Auf der Karte Sandbox finden sich zwei aus
Spielzeug errichteten Basen an den gegenüberliegenden Enden derselben. Darüber hinaus gibt es die Map Inferno –
Zeitmaschinen-Angriff
, auf der eine Landschaft
voller Lava und Teleportern angeboten wird. Bei der Karte 2Forts1Bridge schließlich ist der Name Programm.

Duke Nukem Forever ist im Juni dieses Jahres für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erschienen. Obwohl der Shooter eine Vielzahl an schlechten Kritiken erhalten hat, kann Take-Two die neue Episode des Franchise alles in allem als profitabel verbuchen (wir berichteten). Trotz der nach unten korrigierten Einnahmen, habe der Shooter immer noch Geld in die Kassen gespült. Im Juni wurde bereits spekuliert, ob Duke bald auf der großen Kinoleinwand zu sehen sein könnte. Wen unsere Meinung zum Shooter interessiert, dem sei Kollege Jostens Testbericht zu Duke Nukem Forever ans Herz gelegt.

Das Hail to
the Icons Parody Pack ist jedensfalls seit wenigen Tagen zum Preis von 7,99 Euro
oder 800 Microsoft für Xbox 360, PS3 und PC erhältlich. Mitglieder im Duke
Nukem Forever First Access Club können das Add-on kostenlos herunterladen. Dass zum Spielen die Originalversion von Duke
Nukem Forever benötigt wird, merkte 2K Games noch einmal an. Ob das Add-on auch für Mac-Besitzer angeboten werden wird, bleibt abzuwarten.



Duke Nukem Forever – Erstes Add-on zum Shooter für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht
3.88 (77.65%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>