News & Rumors: 23. October 2011,

NCIS – Interview mit Ducky und DiNozzo Sr. zum Videospiel

Die bekannte amerikanische Krimiserie Navy CIS soll noch in diesem Monat als Videospiel für PC, PlayStation 3, Xbox 360, Nintendo Wii und Nintendo 3DS auf den Markt kommen. In einem Video für Ubisoft berichten zwei der Schauspieler über ihre Figur in der Serie und Szenen des Videospiels.

Auf der amerikanischen Krimiserie NCIS beruhend, soll in der kommenden Woche, am 27. Oktober, ein dazugehöriges Videospiel für diverse Plattformen erscheinen. In einem Vorab-Trailer berichten Donald ‘Ducky’ Mallard (David McCallum) und Anthony DiNozzo Sr. (Robert Wagner) nicht nur von ihren jeweiligen Figuren in der Serie, sondern auch von der Videospielumsetzung, die für PC, PlayStation 3, Xbox 360, Nintendo Wii und Nintendo 3DS veröffentlicht wird.

Spieler können in NCIS in die Rollen der Ermittler des Naval Criminal Investigative Service schlüpfen und brisante und teils sehr mysteriöse Fälle der US-Bundesbehörde lösen. Neben den Ermittlern Timothy McGee, Anthony DiNozzo, Ziva David, Caitlin “Kate” Todd und Leroy Jethro Gibbs, komplettieren die forensische Wissenschaftlerin Abby Sciuto und der Rechtsmediziner Ducky Mallard das Ermittler-Team des NCIS.

So verwundert es wenig, dass das Videospiel zur Serie ein Adventure ist, in dem unter anderem auch Köpfchen und logisches Denken gefragt sein werden. Ab dem 27. Oktober können Fans ihre Spürnase einsetzen. Preislich soll sich das Videospiel zu NCIS bei 29,95 Euro (UVP) für die PC- und Wii-Version, 39,95 Euro (UVP) für die Nintendo-3DS-Fassung sowie 49,95 Euro (UVP) in der Version für PS3 und Xbox 360 bewegen. Den Trailer zum Titel findet ihr im Anhang.



NCIS – Interview mit Ducky und DiNozzo Sr. zum Videospiel
3.79 (75.71%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>