News & Rumors: 2. November 2011,

Battlefield 3 mehr als 5 Millionen mal verkauft

Battlefield 3
Battlefield 3 - Cover PS3

EAs Ego-Shooter Battlefield 3 wurde mehr als 5 Millionen mal verkauft, geht aus “Schätzungen” des Herstellers hervor. Diese Meldung folgt kurz nach derjenigen über 10 Millionen ausgelieferter Exemplare des Shooters.

5 Millionen

Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass 10 Millionen Exemplare von EAs neuer Shooter-Episode Battlefield 3 ausgeliefert worden sein sollen. Nun teilte Electronic Arts mit, dass 5 Millionen Exemplare des First-Person-Games bereits in der ersten Woche nach Release verkauft worden seien.

Ausliefern =! verkaufen

Mal wieder merken wir, dass Meldungen über ausgelieferte Exemplare nicht zwangsläufig gleichbedeutend mit dem Verkauf derselben sind. Teilweise sind aber diesbezüglich auch unterschiedliche Verwendungsweisen Schuld. Manche Publisher meinen, wenn sie von Ausliefern sprechen, direkte Absatzzahlen, andere reden mehr oder weniger nur von einer virtuellen Auflage, die an Händler ausgeliefert, aber nicht zwangsläufig an Kunden verkauft wurde.

Trotzdem: Wie gamasutra (engl.) berichtet, ist Battlefield 3 somit das bis dato am schnellsten verkaufte EA-Game. Auch die Online-Komponenten des Shooters sollen sich wieder stablisiert haben. Aufgrund des massiven Andrangs habe man anfangs in diesem Bereich Probleme gehabt.

Battlefield 3 ist Ende Oktober für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht worden. Bereits im Vorfeld soll die Demo zum Shooter mehr als 9,5 Millionen Mal heruntergeladen worden sein. Anhand der großen Vorbesteller-Zahlen hat sich vor dem Release des Shooters abgezeichnet, dass BF3 einen erfolgreichen Verkaufsstart hinlegen wird. Allerdings muss man in Rechnung stellen, dass z. B. das Action-Adventure Batman: Arkham City ebenfalls mehr als viereinhalb Millionen Einheiten umsetzen konnte, und die PC-Version noch gar nicht veröffentlicht worden ist.



Battlefield 3 mehr als 5 Millionen mal verkauft
4 (80%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert