News & Rumors: 2. November 2011,

Get Up And Dance – Mehrspieler-Funktionen für PS3 und Wii erläutert

F+F Distribution und OG International erläutern die Mehrspieler-Funktionalitäten ihres Tanzspiels Get Up And Dance, das am 11. November für PlayStation 3 und Nintendo Wii in den Handel kommen soll.

Pünktlich zum Start der “fünften Jahreszeit” bringen F+F Distribution und OG International ihren neuen Tanz-Titel Get Up And Dance in den Handel. Zusätzlich zu Einzelspieler-Möglichkeiten wie einem Fitness-Modus, können auch zahlreiche Mehrspieler-Level getanzt werden.

Bis zu acht Spieler können gemeinsam den Party-Modus miteinander tanzen, im Group-Modus treten bis zu vier Spieler miteinander an, um entworfene Choreografien möglichst originalgetreu nachzutanzen. Im Talentwettbewerb müssen Gruppen in zehn Runden ihr Können unter Beweis stellen. Darüber hinaus stehen ferner der Shape Up
Modus
, der Rehearse
Mode
sowie die Jukebox in Get Up And Dance zur Auswahl.

Zu jedem Song steht das Original-Musikvideo zur Verfügung. Unter anderem sind Yolanda Be Cool Vs D Cup mit “We Speak No Americano”, Alexandra Stan mit “Mr Saxobeat”, die Barenaked Ladies mit ihrem Titel “One
Week”, Basement Jaxx mit “Where’s
Your Head At”, Timbaland featuring Katy
Perry mit “If We Ever Meet Again” und die Pussycat Dolls mit ihrem Song “Don’t
Cha” mit dabei.

Get Up And Dance wird ab dem 11. November für die PlayStation 3 mit PS-Move-Support und die Nintendo Wii im Handel erhältlich sein. Einige Screenshots zum Tanzspiel findet ihr im Anhang, die die Kult-Klassiker repräsentieren. Die komplette Songliste hat der Publisher noch nicht bekanntgegeben, wir werden die Trackliste in unserem Forum aber nach und nach vervollständigen.



Get Up And Dance – Mehrspieler-Funktionen für PS3 und Wii erläutert
3.7 (74%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>