News & Rumors: 8. November 2011,

LEGO Universe – Zu wenig zahlende Gamer: MMO geht Anfang 2012 offline

Das Online-Rollenspiel Lego Universe soll zum 31.Januar 2012 vom Netz genommen werden. Grund: zu wenig zahlende Spieler. Zwei Studios und 115 Arbeitnehmer sollen von Kündigungen betroffen sein. Damit ist es in diesen Wochen das dritte prominente Online-Game, bei dem der Stecker gezogen wurde.

Nachdem die LEGO Group erst im Februar NetDevil aufgekauft und das MMORPG LEGO Universe fortgeführt hat, soll das Online-Game, wie das Internet-Portal gamasutra (engl.) berichtet, Anfang 2012 eingestampft werden. Man habe es nicht geschafft, kostenfrei spielende Kunden zu einem kostenpflichtigen Abonnement zu bewegen. Im August dieses Jahres wurden Gebiete von LEGO Universe kostenfrei angeboten. Gegen Gebühr konnten Spieler weitere Gebiete freischalten.

“In spite of very positive player feedback and a
large number of players in the free play zone, it has not been possible to
convert a satisfactory number of players to paying subscribers.”


Sony

Das an der Entwicklung beteiligte Studio Play Well Studios in Louisville, Colorado und ein dänisches Marketing-Studio sollen von der Schließung betroffen sein. 115 Mitarbeiter sollen kurz vor der Entlassung stehen. Nach der Übernahme des ursprünglichen Entwicklers NetDevil durch die LEGO-Gruppe im Februar wurden bereits einige Mitarbeiter entlassen (vgl. gamasutra (engl.)).

Damit reiht sich LEGO Universe ein in denkleinen Reigen von Online-Games, die dieser Tage allesamt von der Schließung betroffen sind. Neben dem LEGO-RPG sind auch Hellbreed (Gameforge) und Mythos Europe (Frogster) betroffen gewesen.



LEGO Universe – Zu wenig zahlende Gamer: MMO geht Anfang 2012 offline
3.91 (78.18%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>