News & Rumors: 9. November 2011,

Gangstar Rio: City of Saints – Action-Adventure ab morgen für iPhone und iPad

Der neue Gangstar-Titel Gangstar Rio: City of Saints wird ab morgen (10. November) für iPhone und iPad im App Store zum Download zur Verfügung stehen. Noch in diesem Monat soll ferner eine Android-Version des Open-World-Games erscheinen.

Gameloft wird schon morgen die iOS-Fassung von Gangstar Rio: City of Saints in den App Store bringen. In der Weltstadt Rio de Janeiro müssen in über 60 Missionen unter anderem fünf Stadtteile erkundet werden. Neben dem Kampf gegen bestechliche Politiker und bis dato unbekannte Gegner, die dem Spieler an den Kragen wollen, müssen auch Menschen beschützt und Päckchen mit unbekanntem Inhalt übergeben werden.

City of Saints soll eine große Anzahl an Waffen bieten, wie Pistolen, Gewehre, Bazookas,
Granaten und Bomben getarnt in Fußbällen. Dazu können sich Spieler in Rio Janeiro auf viele verschiedene Arten fortbewege, per Flugzeug, Hubschrauber, Panzer oder mit dem Motorrad. Der Spielcharakter kann dabei nach eigenem Gusto gestaltet werden. Musikalisch wird der Gangstar-Titel von unterschiedlichen, lizenzierten Titeln der Genres Hip-Hop, Electro und Funk begleitet. Die Tracks (zum Beispiel: World Town – M.I.A., Office Boy von Bonde do Role oder Lingua de Tamanduá von MV Bill) können über die Radiosender im Spiel gehört werden.

Mitte September wurde ein erster Trailer zum Spiel vorgestellt. Nun steht Gangstar Rio: City of Saints ab morgen für iPhone und iPad zur Verfügung. Eine Android-Version des Titels soll noch in diesem Monat ebenfalls veröffentlicht werden. Den neuen Trailer zum Open-World-Game findet ihr neben weiteren Screenshots im Anhang.



Gangstar Rio: City of Saints – Action-Adventure ab morgen für iPhone und iPad
3.75 (75%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>