News & Rumors: 14. November 2011,

PlayStation Vita – Sony kündigt UMD Pass zur Portierung von PSP-Titeln an

Mit dem UMD Pass soll es zukünftig möglich sein, PSP-Titel auf Sonys neuen Handheld PlayStation Vita zu portieren. Wann das neue Feature auch außerhalb Japans verfügbar sein wird steht allerdings noch nicht fest.

Wie das Internet-Portal andriasang (engl.) berichtet, soll es bald möglich sein, für die PlayStation Portable erworbene Games auf UMD-Discs (gegen Gebühr) auch auf der PlayStation Vita zu spielen. Da die PS Vita vor allen anderen Ländern zuerst in Japan erscheinen wird, gelten die folgenden Daten auch erstmal nur für Japan. Wann das neue Feature auch in anderen Ländern verfügbar sein soll, steht noch aus.

Wer das neue Feature nutzen will, sollte ab dem 6. Dezember (wohlgemerkt erstmal nur in Japan) das neue Programm mit Namen UMD Pass sowie die UMD des Games auf die PSP laden, welches man zukünftig auch via PS Vita spielen möchte. Sobald das Spiel registriert ist, soll man es zu einem vergünstigten Preis auch auf der PS Vita spielen können – bis dato sollen bereits ca. 200 Spiele verschiedener Entwickler via UMD Pass verfügbar sein – unter anderem Gran Turismo, Persona 3 und Phantom Kingdom.

Sonys neuer Handheld, die PlayStation Vita, soll noch vor Weihnachten dieses Jahres in Japan erscheinen. In Europa soll der neue Handheld voraussichtlich ab dem 22. Februar des kommenden Jahres verfügbar sein (wir berichteten).



PlayStation Vita – Sony kündigt UMD Pass zur Portierung von PSP-Titeln an
4.05 (80.95%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>