News & Rumors: 2. December 2011,

Hotwoch #18 – Spec Ops: The Line, Metal Gear Solid, Rage und mehr im Wochenrückblick

Auch diese Woche hat Kollege Phil Rieger wichtige News der vergangenen Wochen in einem Video-Rückblick zusammengestellt. Unter anderem geht es diesmal um neue Bilder zum Third-Person-Shooter Spec Ops: The Line, der für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen wird, und außerdem spricht er über den Releasetermin der neuen Metal-Gear-Solid-Episode für den Nintendo 3DS. Es gibt aber noch weitere Meldungen.

In der Rückschau auf die vergangene Woche ist uns unter anderem ein neues Video zum Shooter Spec Ops: The Line untergekommen, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollten. Quasi als Vorgeschmack auf den Militär-Shooter, der im kommenden Jahr für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht werden soll. Schauplatz des Shooters soll Dubai sein.

Metal Gear Solid: Snake Eater 3D soll im März 2012 in Japan für Nintendos neuen Handheld, den 3DS, erscheinen und nicht, wie von vielen gehofft, sogar noch in diesem Jahr. Vielleicht hat man den Aufwand der Programmierung für den 3DS unterschätzt.

Bethesda hat seinem Shooter Rage eine neue Demo beschert. Seit Oktober ist der First-Person-Shooter für Xbox 360, PS3 und PC erhältlich. Zusätzlich zu unserem Review zu Rage auf der PS3, könnt ihr euch nun mit der Probierversion selbst ein Bild davon machen, ehe ihr euch zum Kauf entscheidet. Via Xbox LIVE steht die Rage-Demo für Xbox 360 zur Verfügung. Am 6ten Dezember soll ebenfalls eine PS3-Demo via PlayStation Network folgen.

Ubisoft hat sich ferner dazu entschlossen, keine explizite PC-Version des Stealth-Shooters Ghost Recon: Future Soldier herauszubringen. Der Online-Ableger Ghost Recon Online könne als solche angesehen werden, heißt es. Da sich vermutlich viele Gamer den Shooter illegal zulegen würden, könne man den Spielern mit diesem Vorgehen sogar entgegenkommen, so Sebastien Arnoult, Senior-Produzent von Ghost Recon Online.

In unserem Review haben wir Need for Speed: The Run für euch auf der PS3 unter die Lupe genommen. 25 Millionen US-Dollar müssen seit wenigen Tagen auf Xbox 360, PlayStation 3, PC, Wii und Nintendo 3DS eingefahren werden, um dem Schicksal des Protagonisten noch eine gute Wendung zu geben. Unser neues Hotwoch-Video findet ihr im Anhang.



Hotwoch #18 – Spec Ops: The Line, Metal Gear Solid, Rage und mehr im Wochenrückblick
4.1 (82%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>