News & Rumors: 3. December 2011,

Alarm für Cobra 11: Das Syndikat – Racing-Titel nun auch für die PlayStation 3 erhältlich

Nach Versionen für PC und X360, ist Alarm für Cobra 11: Das Syndikat seit kurzem auch für die PlayStation 3 erhältlich. Im nachempfundenen Köln müssen die beiden Autobahn-Polizisten Semir und Ben zahlreiche Missionen erfolgreich bewältigen und versuchen, einem Verbrecher-Syndikat auf die Schliche zu kommen.

Auf über 100 Km frei befahrbarem Kölner Straßennetz liefern sich die Autobahn-Polizisten Semir und Ben in Alarm für Cobra 11: Das Syndikat umfangreiche Rennen mit Verbrechern und gesetzesuntreuen Mitbürgern. Ein Verbrechersyndikat versucht im Hintergrund, die Polizei auszuschalten und die Macht über die Stadt Köln zu übernehmen.

Mit 40 unterschiedlichen Fahrzeugen, vom Polizeiauto über den Sportwagen bis hin zum Krankenwagen, können sich die beiden Polizisten zahlreiche Verfolgungsjagden mit Verbrechern liefern. Die Domstadt wurde hierzu auf einer Fläche von acht Quadratkilometern vom Entwickler Synetic “authentisch” ins Spiel integriert, heißt es in der Pressemeldung. Die beiden Hauptdarsteller der TV-Serie, Erdogan Atalay und Tom Beck, leihen den Polizisten im Videospiel ihre Stimmen. Zusätzlich zum Einzelspieler-Modus können bis zu acht Spieler im Online-Mehrspielermodus gegeneinander antreten.

Nachdem Alarm für Cobra 11: Das Syndikat bereits seit Ende letzten Jahres für Xbox 360 und PC zu haben ist, können nun auch PS3-Spieler für 39,99 Euro (UVP) in den Besitz des Racing-Games kommen. Der Trailer, den wir euch in den Anhang gepackt haben, hat zwar schon über ein Jahr auf dem Buckel, liefert aber dennoch einen ersten Eindruck vom Game.



Alarm für Cobra 11: Das Syndikat – Racing-Titel nun auch für die PlayStation 3 erhältlich
3.33 (66.67%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>