News & Rumors: 6. December 2011,

iFaith 1.4 veröffentlicht

iFaith 1.4
iFaith 1.4 - Screenshot

In der Nacht auf Montag veröffentlichte iH8sn0w eine neue Version von seinem SHSH-Dumping Tool “iFaith”. Mit iFaith ist es möglich, die SHSH-Zertifkate der aktuell installierten iOS-Version auf euerem Device zu sichern, auch wenn diese seitens Apple nicht mehr signiert wird.

Weiterhin könnt Ihr mit Hilfe der gesicherten Zertifikate eine iOS-Version erstellen lassen, ohne dabei das Baseband zu aktualisieren. Die neue Version 1.4 ermöglicht dies nun auch unter iOS 5.x.

Darüber hinaus funktioniert das Dumping deutlich schneller und iH8sn0w bietet jetzt auch Windows-XP-Support an.
Ein Hinweis noch: Alle Geräte, die den neuen A5-Chip enthalten (iPhone 4S, iPad2), funktionieren nicht.



iFaith 1.4 veröffentlicht
4.12 (82.35%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 7 Kommentar(e) bisher

  •  Helo (6. Dezember 2011)

    das heißt man kann später dann doch downgraden auf zB 5.0.1, falls ich SHSH mit iFaith sichere (samt APTicket), mithilfe eines Custom-IPSW (gerätespezifisch bereits signed für 5.0.1)???

    aber SHSH+APTicket Sicherung nur für die gerade installierte iOS möglich (bin momentan noch 4.3.3 mit JB, nur deshalb updaten auf 5.0.1….)

    Hat es jemand schon probiert mit 5.0.0, ob es wirklich geht (von 5.0.1 downgraden auf 5.0.0 mithilfe von iFaith-SHSHs)? Rückmeldung wäre interessant!!!!

  •  Denis (7. Dezember 2011)

    @Helo Genau so sollte das funktionieren, bei Twitter gibts auch schon erste Erfolgsmeldungen mit der 5.0.1!

    Allerdings lässt sich bei mir die 4.3.5 nicht sichern?!? Kann das jemand bei sich testen? Die iFaith SHSH werden zum Erstellen einer IPSW überhaupt nicht erkannt, werden die redsn0w SHSH verwednet hängt sich iFaith beim Erstellen der IPSW auf…

  •  acer (7. Dezember 2011)

    hi jungs! ich habe vergessen mit tinyumbrella die ios 4.3.3 für mein iphone 4 signieren zu lassen.
    jetzt ist ja ifaith 1.4 erschienen, mit “dump SHSH blobs” habe ich die shsh datei ersteht und danach
    mit “build *signed* IPSW w/ blobs” in die ios 4.3.3 eingebunden.

    meine frage ist jetzt:

    wen ich jetzt ios 5.0 oder 5.0.1 auf mein iphone draufmach kann ich dann wieder auf ios 4.3.3
    downgrade mit der erstehlten ios 4.3.3 von ifaith 1.4 ????

    habe leider nicht so große erfahrungen dabei

  •  Helo (7. Dezember 2011)

    @denis:
    Erfolgsmeldungen mit 5.0.1 sind doch richtig egal, da 5.0.1 noch signiert wird von Apple! Was juckt ist eine nicht mehr signierte 5.x, das heißt 5.0.0! Dann würde ich erst glauben, dass es später mit zb 5.0.1 gehen wird, nach 5.0.2 zb

    Ich konnte 4.3.3 und nach Upgrade 5.0.1 sichern, testweise 5.0.1 Customer signed ipsw erstellen, dann abbrechen. Das für iPhone 4. Jetzt bin Teheran auf 5.0.1. Mal sehn wie lange ich es dulde oder lieber zurück auf 4.3.3

    @acer:
    Ja es sollte gehen, falls du alles glaubst… 5.0.0 kannst du aber nicht mehr installieren, signing Fenster verpasst….

  •  Helo (7. Dezember 2011)

    @denis
    Was bringt dir 4.3.5 überhaupt?

  •  Denis (8. Dezember 2011)

    Stimmt natürlich, meine aber auch von der 5.0 gelesen zu haben!
    Die 4.3.5 deswegen weil es die einzige für mich sicherbare 4.x Version ist… Irgendwann wird es wohl auch dafür einen untethered Jailbreak geben und noch sind nicht alle Apps aus dem Cydia Store kompatibel mit iOS 5!

  •  Helo (10. Dezember 2011)

    @denis
    Verstehe… Ich glaube aber dass keine extra JB für 4.3.4 oder 4.3.5 es geben wird, sondern gleich für 5.0.x und bis es soweit ist, sind alle wichtige Cydia dings kompatibel. Gruss


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>