News & Rumors: 6. December 2011,

Xbox 360 – Fall-Update erscheint heute nicht mehr in Deutschland

Eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte: Das angekündigte Herbst-Update für die Xbox 360 wird heute eher nicht mehr erscheinen. Die gute: Battlefield, Call of Duty, Forza und Co. können dennoch weiterhin gespielt werden.

Wie es aussieht, kann allmählich zur Tagesordnung über gegangen werden. Wer spielen wollte, kann dies nun getrost tun, denn anscheinend gibt es heute kein Update der Xbox 360 mehr. Wer sich auf das Herbst-Update gefreut hat, das das neue Metro-Design, YouTube, Web-TV, stereoskopisches 3D und eine Sprachsteuerung mitbringt, wird sich Etwas suchen müssen, die Zeit bis morgen oder gar noch länger zu überbrücken. Zumindest verhindert diese Verzögerung nicht, dass ihr eure Lieblingsspiele in der Zwischenzeit online spielen könnt.

Larry Hryb, in der Community besser bekannt als Major Nelson, hat bei Twitter angekündigt, dass man momentan noch daran arbeite, das Update fertig zu bekommen. Am Nachmittag (Pacific Time) werde man posten, wie es weiter geht und wann das Update tatsächlich auf die Konsolen dieser Welt losgelassen wird:

“We are still working to get the release out. Stay tuned, we’ll have an update this afternoon (PT) on when it will begin rolling out.”


Sony

Die pazifische Zeit, die beispielsweise in Los Angeles die Norm ist, liegt relativ zu unserer Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) neun Stunden in der Vergangenheit. Da für den Nachmittag erst ein Statement angekündigt wurde, ist ein Release am heutigen Tage demzufolge eher unwahrscheinlich.



Xbox 360 – Fall-Update erscheint heute nicht mehr in Deutschland
4.05 (80.91%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>