News & Rumors: 7. December 2011,

Grand Theft Auto 3 – Version für iPhone, iPad und Android kommt am 15. Dezember

Rockstar Games hat die Katze aus dem Sack gelassen: Zur Feier des zehnjährigen Bestehens der GTA-Serie in 3D will man spezielle Remakes für Smartphones und Tablets in die App Stores bringen. Am kommenden Donnerstag wird es soweit sein, und zwar auf iPhone, iPad und Android.

Grand Theft Auto 3 wird anlässlich des zehnten Geburtstags der 3D-Implementierungen in einem Remake seinen Weg auf mobile Geräte finden, die mit iOS oder Android laufen. Das war bis hierher noch nicht wirklich neu, weil diese Pläne schon Mitte Oktober bekannt wurden. Allerdings war damals noch die Rede davon, dass Besitzer älterer Modelle auf eine verbesserte Version warten müssen, da die Engine einen doppelkernigen Prozessor voraussetzt.

In einer offiziellen Ankündigung hat Rockstar Games nun verlauten lassen, dass die erste Veröffentlichung bereits die verbesserte Ausgabe sein wird, denn unterstützt werden auf der Apple-Seite das iPad 1 und 2, das iPhone 4 und 4S sowie der iPod touch der vierten Generation – mit anderen Worten: Alle iOS-Geräte mit einem A4-Chip oder neuer. Die Liste der Android-Smartphones ist hierbei deutlich länger. Im gleichen Moment bedeutet dies aber auch, dass viele Modelle außen vor bleiben. Unterstützt werden HTC Rezound, LG Optimus 2x, Motorola Atrix 4G, Motorola Droid X2, Motorola Photon 4G, Samsung Galaxy R, T-Mobile G2x. Etwas kürzer ist die Liste der unterstützten Android-Tablets – wer eines der folgenden Geräte hat, kann sich freuen: Acer Iconia, Asus Eee Pad Transformer, Dell Streak 7, LG Optimus Pad,
Motorola Xoom, Samsung Galaxy Tab 8.9 und 10.1, Sony Tablet S und Toshiba
Thrive.

Bereits am kommenden Donnerstag, den 15. Dezember sollen die Versionen in die App Stores kommen. Die Preise liegen bei 4,99 Dollar – im Falle des App Store für iOS werden es hierzulande also 3,49 Euro sein – falls GTA III überhaupt im deutschen App Store erscheint. Die unzensierte Version ist nämlich noch indiziert und eine erneute Prüfung kann erst nach 10 Jahren eingereicht werden. Wenn also abschießbare Köpfe mit anschließender Blut-Fontäne enthalten sind, dürfte es für deutsche GTA-Fans vielleicht nicht ganz so einfach werden, an die Handheld-Portierung zu gelangen.



Grand Theft Auto 3 – Version für iPhone, iPad und Android kommt am 15. Dezember
3.87 (77.33%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>