News & Rumors: 15. December 2011,

Sonic CD – Retro-Jump-and-Run für iPhone, iPad und Xbox 360 sowie PS3 veröffentlicht

Am 14. Dezember war es soweit: Das Remake des Spiels Sonic CD aus dem Jahre 1993 wurde veröffentlicht, und zwar im PSN und auf Xbox Live. Wer keine Konsole besitzt, kann es außerdem für das iPhone, das iPad und den iPod touch erwerben.

Mit Sonic Generations feierte SEGA
dieses Jahr bereits den 20. Geburtstag des flinken Igels, doch gegen
Jahresende bekommen Fans der Reihe noch einmal ein kleines Highlight
serviert: Seit dem 14. Dezember gibt es Sonic CD, ein Remake des
Klassikers aus dem Jahre 1993.

Das Spiel hat die Originalgeschichte
beibehalten: Dr. Robotnik (Dr. Eggman), hat die Zeitsteine vom Little Planet
gestohlen. Um sie zurückzubekommen und gleichzeitig seine Freundin
Amily Rose zu retten, macht sich der blaue Igel auf, viele
verschiedene Level zu erkunden und am Ende den Widersacher zu stoppen.

Auch der Soundtrack von Sonic CD wurde beibehalten. Die einzigen Neuerungen sind die
verbesserte Grafik und die Spielbarkeit von Tails, Sonics kleinem
Freund. Dies wird allerdings erst nach der Hauptstory möglich sein.

Sonic CD kann man auf dem Xbox-Live-Marktplatz für den Preis von 400 Microsoft-Punkten, oder im PlayStation Network für 4,49 Euro erwerben.
Auch für die Apple-Geräte ist Sonic CD spielbar, hier kostet das
Spiel allerdings derzeit nur 1,59 Euro in Form einer Universal-App inklusive Game-Center-Support. Versionen für das Windows Phone und
Android-Geräte sind für das nächste Jahr von SEGA angekündigt worden. Eine PC-Version, die via Steam angeboten werden soll, ist ebenfalls geplant. Es gibt in diesem Fall aber noch keinen Releasetermin.



Sonic CD – Retro-Jump-and-Run für iPhone, iPad und Xbox 360 sowie PS3 veröffentlicht
3.88 (77.5%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>