News & Rumors: 20. December 2011,

Street Fighter X Tekken – Neue Infos zum Beat em Up für PC, PS3, PS Vita und Xbox 360

Obwohl der Release noch lange nicht ansteht, hat Capcom bereits vor einigen Tagen neue Infos für ihr Spiel Street Fighter X Tekken bekanntgegeben. Speziell was das neue GEM-System für das Kampfspiel auf der PS3, der Xbox 360, der PlayStation Vita und dem PC angeht, hat man einiges verraten. Neue Screenshots gab’s außerdem.

Schon jetzt dürften sich Beat-em-up-Fans auf der ganzen Welt auf das am 9. März 2012 erscheinende Street Fighter X Tekken aus dem Hause Capcom freuen. Deshalb hat der Hersteller jetzt neue Infos zum Spiel preisgegeben. Das neue GEM-Feature soll dem Spiel mehr Tiefe und einen höheren Grad an Personalisierung verschaffen. 57 dieser GEMs wird es geben, 5 Assists und 52 Boosts. Der Spieler stattet seinen Kämpfer mit drei davon aus, um die Schwächen seiner Kampffigur auszumerzen. Die Unterscheidung zwischen Assist- und Boost-GEMs ist wichtig, da Assists frei kombiniert werden können, hingegen die Boost-GEMs erst freigeschaltet werden müssen. Insgesamt soll dieses System dann allerdings eher als ein Bonus fungieren und nicht zwingend notwendig sein, um den Gegner besiegen zu können. 

Street Fighter X Tekken soll in Deuschland am 9. März 2012 für die PlayStation 3, die Xbox 360, die PS Vita und den PC rauskommen. Im Anhang findet ihr eine ganze Reihe neuer Bilder zum Spiel, die z. B. Ryu und Kazuya im Kampf gegeneinander zeigen und auch ein Video, das das GEM-Feature vorstellt. Letzteres ist allerdings englischsprachig und eine Episode eines Capcom-eigenen Videoformats, das nicht ausschließlich über das GEM-Feature berichtet.



Street Fighter X Tekken – Neue Infos zum Beat em Up für PC, PS3, PS Vita und Xbox 360
4.16 (83.16%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>