News & Rumors: 22. December 2011,

AOC e2343Fi – Monitor mit iPhone-Dock wird auf der CES vorgestellt

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas plant der Hersteller AOC, einen Bildschirm mit integriertem iPhone-Dock vorzustellen. Außerdem will man die Besucher mit einem neuen 3D-fähigen Monitor begeistern.

Vom 10ten bis 13ten Januar 2012 findet die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas statt. Unter anderem wird dort AOC zu finden sein. Der Hersteller möchte dort einige seiner Innovationen zeigen. Beispielsweise wird der AOC e2343Fi vorgestellt, der mit seinem 23 Zoll großen Panel aufwartet. Die Besonderheit daran ist laut Hersteller das spezielle Design und das bereits integrierte iPhone-Dock. Neben der Sync- und Aufladefunktion lassen sich wie gewohnt auch Medien von zahlreichen Apple-Mobilprodukten (wie iPhone und iPod) darstellen. Der Klang erfolgt über SRS-Premium-Lautsprecher, wie AOC verlauten lässt. Insgesamt sieht man vor allem Apple-Anwender, die nach einer kompletten Media-Lösung suchen, als seine Zielgruppe.

Neben dem e2343Fi will man weiterhin einen ebenfalls 23 Zoll großen Bildschirm vorstellen, der mit 3D-Fähigkeiten aufwartet und einem schlanken Rahmen daherkommt. Hintergrund der 3D-Technik ist die bekannte Polarsationstechnologie. Eine weitere Neuheit stellt ein USB-Display dar. Dieses kommt mit dem Strom aus dem USB-Port aus und lässt sich als Desktop-Erweiterung für Laptops, Tablets und Netbooks nutzen. Wird der Standfuß abgenommen, bleibt ein großer, digitaler Fotorahmen übrig.

Für weitere Details werden wir auf die CES 2012 im Januar warten müssen.



AOC e2343Fi – Monitor mit iPhone-Dock wird auf der CES vorgestellt
3.64 (72.73%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>