News & Rumors: 23. December 2011,

Crossfire Europe – Free-to-Play-Shooter Bestandteil der zehnten und elften ESL Major Series-Saison

Der Taktik-Shooter Crossfire Europe wird Teil der ESL Major Series und als solcher Bestandteil der zehnten und elften Saison der höchsten europäischen Spielklasse im eSport sein. Insgesamt 10.000 Euro Preisgeld sollen auf beide Saisons verteilt ausgespielt werden.

Der Shooter Crossfire Europe ist neu in der ESL Major Series – der höchsten europäischen eSport-Spielklasse – mit dabei. In Fünfer-Teams werden Spieler in der zehnten und elften Saison der Major Series antreten und sich in der neuen Disziplin mit anderen messen. 10.000 Euro warten insgesamt in den beiden Saisons auf die besten Spieler der neuen Disziplin.

Wer auf der Suche nach Mitstreitern zum Aufbau eines Teams ist, kann sich im ESL-Forum oder auf der Crossfire-Europe-Homepage umschauen. Neben einer Integration in das Matchmaking Tool ESL VERSUS gibt es
diverse Ladders für verschiedene Teamgrößen und einen großen 5on5-Search-&-Destroy-Opening-Cup ab dem 5. Januar 2012. Wer an der ESL Major Series teilnehmen möchte, muss mit seinem Team ein Qualifikationsturnier erfolgreich abgeschlossen haben. Neben nationalen Qulifikationsturnieren in Frankreich, Deutschland und Polen, wird es auch europaweite Qualifikationsturniere geben. Ab dem 1. Februar 2012 sollen die Qualifikationsrunden für die Saison X starten. Im März soll die Gruppenphase beginnen, das Finale soll nach den Playoffs Anfang Juni kommenden Jahres stattfinden. Am 27. August soll die Qualifikation für die folgende ESL Major Series Saison XI
beginnen, die Gruppenphase und die anschließenden Playoffs ab
Oktober. Das Finale wird dann im Dezember 2012 stattfinden.



Crossfire Europe – Free-to-Play-Shooter Bestandteil der zehnten und elften ESL Major Series-Saison
4.11 (82.11%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>