News & Rumors: 30. December 2011,

Mass Effect 3 schwieriger als Vorgänger

Mass Effect 3
Mass Effect 3 - Screenshot

Mass Effect 3 soll schwieriger sein als seine Vorgänger. Spieler, die sich das Action-Rollenspiel zulegen wollen, werden vor schwierigeren Herausforderungen stehen als dies bei Mass Effect 1 und 2 der Fall war. Anfang März kommenden Jahres soll ME3 für PC, Xbox 360 sowie PlayStation 3 auf den Markt kommen.

Laut Shacknews.com (engl.) kann es sein, dass sich Gamer an der neuen Mass Effect-Episode Mass Effect 3 die Zähne ausbeißen werden. Der Schwierigkeitsgrad “Veteran” der beiden ersten Episoden Mass Effect 1 und 2 soll in etwa dem “normalen” Schwierigkeitsgrad in Teil 3 entsprechen, heißt es seitens BioWare.

Reaper

Die “Reaper” sollen im Action-RPG Mass Effect 3 eine noch größere Bedrohung darstellen – abschrecken lassen sollte man sich nicht von ihnen. Wer beim ersten Mal von einem “Reaper” besiegt werde, könne zum letzten Savegame zurückkehren und sich mit weiteren Ressourcen für einen erneuten Kampf ausstatten, so das @Gamer-Magazin:

“If the Reapers beat you the first time around, you can always return to you previous save game and collect more resources.”

Mithilfe des Multiplayer-Modus sollen sich Spieler Vorteile sichern sowie ihr “Readiness Rating” positiv beeinflussen können. Dieses entscheidet mit, welche finalen Kämpfe und Adventure zu bestreiten sein werden. Mass Effect 3 soll ab dem 6./8. März kommenden Jahres für PC, Xbox 360 sowie PS3 erhältlich sein. Schon im Mai dieses Jahres stand fest, dass man einen Launch noch in diesem Jahr nicht wird einhalten können. Für den Soundtrack zum Action-RPG kann BioWare auf viele bekannte Namen zurückgreifen. Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass man für die musikalische Untermalung des Games viele bekannte Komponisten ins Boot holen konnte.



Mass Effect 3 schwieriger als Vorgänger
4.35 (87.06%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert