News & Rumors: 5. January 2012,

Street Fighter X Tekken – Xiaoyu und M. Bison werden mit dabei sein!

In Street Fighter X Tekken, das die zwei größten Beat Em Ups vereint, werden auch die allseits bekannten Urgesteine Ling Xiaoyu und M. Bison als Kämpfer zu Verfügung stehen. Das verriet ein Screenshot auf dem Xbox Live Marktplatz. Das Spiel wird im März für PS3, Xbox 360, PS Vita und Windows PC erwartet.

Bei joystiq (engl.) berichtete man von einem Screenshot, der das Auftauchen von Ling Xiaoyu (Tekken) und M. Bison (SF) in Street Fighter X Tekken verrät. Der Screenshot wurde auf der Seite des XBox LIVE Marketplace gefunden.

Damit enthält das Spiel nunmehr dreißig mehr oder weniger bestätigte Fighter aus allen Teilen von Street Fighter und Tekken, exklusive Inhalte für die Version für die PSV nicht berücksichtigend. Dort sollen offenbar weitere Gastkämpfer ihren Auftritt haben. Die Kollegen von Übersee tun in ihrer Meldung ebenfalls ihre Enttäuschung über das bisherige Fehlen von Tekken-Charakteren wie Gon oder True Ogre kund. Wer aber die Praktiken von Capcom kennt, weiß, dass durchaus die Hoffnung besteht, nachträglich Kämpfer in Form von Downloadinhalten zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Street Fighter X Tekken von Capcom vermischt den Comicstil und die 2D-Kämpfe von Street Fighter mit Charakteren der Tekken-Serie und soll im März 2012 für Playstation 3 und XBox 360 veröffentlicht werden. Eine PC-Fassung und eine für die Playstation Vita sind ebenfalls geplant, allerdings sind die Veröffentlichungstermine dazu noch nicht in Stein gemeißelt. Eine Version von Namco, die die Street-Fighter-Figuren in die realistischere 3D-Welt von Tekken holt, ist ebenfalls in der Mache.



Street Fighter X Tekken – Xiaoyu und M. Bison werden mit dabei sein!
4.53 (90.59%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>