News & Rumors: 6. January 2012,

Xbox 360: Wir basteln uns einen stilechten Arcade-Controller selbst

Arcade-Controller von x2Jiggy für die Xbox 360
Arcade-Controller von x2Jiggy für die Xbox 360

Microsoft bietet mit Xbox Live Arcade eine Plattform an, die unter anderem für Remakes älterer Klassiker geeignet ist. Gespielt werden muss allerdings mit dem Xbox-Controller. Wie viel cooler wäre es denn, die alten Spiele mit einem standesgemäßen Controller zu spielen? An dieser Stelle kommt ein Bastler ins Spiel, der genau das realisiert hat, x2Jiggy nennt er sich.

Früher musste man zum Spielen noch in die Spielhalle gehen – und das durfte man hierzulande nur dann, wenn man bereits volljährig war – und ominösen Automaten Geld geben. Dank Heimkonsolen sind diese Zeiten schon länger vorbei. Um zumindest die Spiele in die Neuzeit zu retten, gibt es beispielsweise für die Xbox die Xbox Live Arcade-Games. Während die Grafik problemlos auf dem Stand von vor 20 Jahren gehalten werden kann, sieht das bei der Steuerung schon anders aus. Microsoft erlaubt nur den Xbox-Controller (oder Kinect).

[amazon title=”Xbox 360 Bundle” article=”B008X1OEBY”]

Wer ein klein wenig handwerklich geschickt ist, kann sich aus einer Holz-Box und einem Xbox-360-Controller (mit Kabel) einen geeigneten Arcade-Controller bauen. Hierfür wird etwas Holz, eine Bohrmaschine, ein Xbox-360-Kabel-Controller, ein Lötkolben, ein Seitenschneider benötigt. Jemand, der sich selbst mit dem Spitznamen x2Jiggy bezeichnet, hat den Controller auf diese Weise “umgebaut” und seine Arbeit in Form eines Videos für die Nachwelt aufbewahrt. Wer außerdem eine komplette und ausführliche Anleitung benötigt, wird auf seiner Webseite fündig. Ein Vorgeschmack darauf bietet das Video, das wir euch an den Artikel angehängt haben.



Xbox 360: Wir basteln uns einen stilechten Arcade-Controller selbst
4.43 (88.57%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>