News & Rumors: 7. January 2012,

Nintendo 3DS – Handheld bleibt in der Woche nach Weihnachten Nummer Eins in Japan

In der vergangenen Woche, also der Woche nach Weihnachten, hat sich Einiges in den Hardwarecharts der Japaner getan. Dabei dominierte der Nintendo 3DS jedoch weiterhin, während Sonys Playstation Vita weiter nach unten sank.

Die Kollegen von Gamasutra (engl.) zeigen, wie sich die japanischen Verkaufszahlen in Sachen Gaming-Hardware in der Woche bis zum 1. Januar 2012 verändert haben. Dabei bleibt der Nintendos 3DS weiterhin vor der Playstation Vita.

PSV tut sich schwer

Die Verkaufszahlen nahmen natürlich in der Woche nach Weihnachten rapide ab; in der vorigen Woche schossen sie aber logischerweise in die Höhe. Das hat gerade der PSV gut getan, die in den Top 8 der japanischen Hardwarecharts einen Platz gutmachen konnte, obwohl die Verkäufe immer noch abnehmen und sie schon in der Vorweihnachtswoche den Nintendo 3DS nicht einholen konnte. Dafür kletterte Sonys PS3 von Platz 4 auf Platz 2.

Nintendo feiert Erfolge

Der N3DS selbst ist und bleibt innerhalb dieser zwei Wochen die meistgekaufte Plattform in Japan. Satte 482.200 Geräte sind in der Woche vor Weihnachten verkauft worden; in der Woche drauf waren es immerhin noch 197.952. Die Wii-Konsole hatte nur vor Weihnachten einen kleinen “Boom” und stand auf Platz 3 der Hardwarecharts, denn danach reichte es nur noch für den fünften Platz im Ranking.

Für den Rest der Plattformen hat sich wenig verändert: Microsofs XBox 360 kommt immernoch eher mäßig bei den Japanern an und bleibt auf Platz 7. Witzigerweise hat sich die PS2 außerhalb von Weihnachten besser verkauft, als kurz davor.



Nintendo 3DS – Handheld bleibt in der Woche nach Weihnachten Nummer Eins in Japan
3.53 (70.67%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>