News & Rumors: 13. January 2012,

Fallout Online – Streit beendet, Rechte bei Bethesda, Entwicklung bei Interplay eingestellt

Interplay und Bethesda haben sich nun doch darauf verständigt, dass Interplay keine Rechte mehr an der Marke Fallout hat – von ablaufenden Verkaufsrechten älterer Teile einmal abgesehen. Bereits vor einigen Jahren hatte Bethesda Interplay die Rechte abgekauft.

Der über Jahre geführte Kleinkrieg zwischen Bethesda und Interplay ist nun vorbei. Man hat sich darauf verständigt, dass Interplay keinerlei Rechte an der Marke “Fallout” mehr besitzt. Auch das in Entwicklung gewesene Fallout Online wird damit wohl nun nicht mehr erscheinen – auf jeden Fall aber nicht unter der Leitung von Interplay.

2004 hatte Bethesda Interplay die Rechte für ein Fallout 3 abgekauft, um dem finanziell angeschlagenen Games-Urgestein unter die Arme zu greifen. Im April 2007 wurden schließlich alle verbleibenden Rechte an Fallout von Interplay gekauft. Über eine Rücklizenzierung war es Interplay gestattet, ein MMO-Fallout zu entwickeln und die alten Teile wie Fallout 1, 2 und Tactics weiterhin zu verkaufen. Das Verkaufsrecht erlischt zum 31. Dezember 2013. Nachdem die Deadline abgelaufen ist, gehen auch diese Rechte an Bethesda über.

Teil der Abmachung war es, dass Interplay 30 Millionen US-Dollar zur Finanzierung des MMO-Fallout bereitstellt. Außerdem sollte die Entwicklung spätestens bis April 2009 umfassend begonnen haben. Bethesda hat in der Klage angezweifelt, dass Interplay diese Bedingungen einhalten kann.

Vor fast einer Woche ist bereits durchgesickert, dass sich Bethesda und Interplay geeinigt haben, die Details waren allerdings noch nicht bekannt.



Fallout Online – Streit beendet, Rechte bei Bethesda, Entwicklung bei Interplay eingestellt
3.5 (70%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>