News & Rumors: 14. January 2012,

Hotwoch #20 – 2011 im Video – mit Duke Nukem, Uncharted 3, Dead Space 2 und mehr

In einem Hotwoch-Jahresrückblick hat Kollege Phil Rieger die besten Titel des vergangenen Jahres noch einmal für euch zusammengefasst. Unter anderem berichten wir über Dead Space 2, Uncharted 3, Bullet Storm, FIFA 12 vs. PES und Duke Nukem Forever. Dabei sind nicht nur die Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360 ein Thema.

Auch wenn Duke Nukem Forever nicht bei allen gut ankam, ist zumindest dem Kollegen Nick Josten in seinem Review auf der PlayStation 3 einen GOLD-Award wert gewesen. Ensprechend findet der Titel einen Platz in unserem Hotwoch-Jahresrückblick. Zuletzt gab es aber auch auf unseren Seiten ein paar kritischere Töne im ersten Testtagebuch vom Kollegen Trust, der den Shooter auf dem Mac spielt.

Darüber hinaus hat im letzten Jahr der SciFi-Horror-Shooter Dead Space 2 von sich Reden gemacht. Mit überzeugender Grafik und spannendem Gameplay können wir auch für den Dead-Space-Nachfolger eine Empfehlung aussprechen – eine 90% Wertung spricht da eine deutliche Sprache.

Uncharted 3: Drake’s Deception gehört auf der PlayStation 3 – laut Kollege Stefan Keller – zu den Must-haves des letzten Jahres. Neben anderen Features konnte vor allem die Grafik, die Action des Spiels und die Detailverliebtheit punkten. Auch die Cutscenes (und
In-Game-Erlebnisse) sind auf jeden Fall das Geld wert.

Fußball-Fans standen auch im vergangenen Jahr wieder der Frage gegenüber – Pro Evolution Soccer 12 oder FIFA 12? Beide Fußball-Simulationen mussten sich einem Test durch unsere Redaktion unterziehen und wurden (natürlich von eingefleischten Fußball-Fans) auf Herz und Nieren getestet. Kollege Trust hat sich FIFA 12 angenommen und unter anderem die Impact Engine kritisch beäugt. Markus Stahmann ließ sich spielerisch von PES 2012 überzeugen, moniert allerdings Defensive und Atmosphäre der Simulation.

PC und Mac

PC-Gamer konnten sich 2011 unter anderem an DC Universe Online austoben. Kollege Samy Chae lobte die Grafik des Superhelden-MMOs, muss allerdings auch den ein oder anderen Bug feststellen. Ursprünglich als Abo-Modell intendiert, ist DC Universe Online mittlerweile als Free-to-play-Modell zu haben. Baller-Fans kamen im vergangenen Jahr auch durch den PC-Shooter Bulletstorm des polnischen Entwicklers People Can Fly auf ihre Kosten. Vom Kollegen Marco Gödde mit einem Gold-Award bedacht, besticht Bulletstorm unter anderem durch seine Atmosphäre, die ungewöhnliche Spielmechanik und einem abwechslungsreichen Skillshot-System.

Auch Microsofts Action-Rollenspiel Fable 3 hat es in unsere Liste der besten Games 2011 geschafft. Im Mai letzten Jahres für den PC erschienen, hat die Neuauflage des 2010 erschienenen Sequels
der Serie Fable viele Neuerungen und grafische Optimierungen im Gepäck. Kollege Samy Chae war nicht nur von der Vielfalt des Rollenspiels überzeugt, sondern lobte auch die grafischen Aspekte des PC-Games.

The Book of Unwritten Tales: Die Vieh-Chroniken wusste 2011 ebenfalls zu begeistern. Obwohl das Prequel zum Spiel The Book of Unwritten Tales eine geringere Auswahl von spielbaren Figuren,
weniger Schauplätzen und einer kürzeren Spielzeit beinhaltet, wissen auch Die Vieh-Chroniken in den fünf
bis sechs Spiel-Stunden den Spieler zu fesseln. Über den höheren
Schwierigkeitsgrad lassen sich weitere Rätsel bestreiten. Eine Wertung von 89% hat den Vieh-Chroniken unseren Gold-Award eingebracht.

Drei Jahre nach dem skurillen Vorgänger Edna bricht aus, hat Daedalic den Nachfolger Harveys neue Augen auf den Weg gebracht. Die drei Kapitel des Spiels wurden vom Kollegen Marco Gödde genauer unter die Lupe genommen und unter anderem Grafik, Bedienung und Spielspaß gelobt. Anstelle der Verbensteuerung des Vorgängers wird Harveys neue Augen mit einer einfachen und intuitiven Maussteuerung gesteuert. Weitere Spiele, die 2011 von sich reden gemacht haben, findet ihr auch in unserem Artikel Best-of IchSpiele 2011.



Hotwoch #20 – 2011 im Video – mit Duke Nukem, Uncharted 3, Dead Space 2 und mehr
4 (80%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>