News & Rumors: 15. January 2012,

Razer Fiona – Gaming-Tablet mit Core i7 und Hybrid-Steuerung auf der CES vorgestellt

Der ansonsten für Peripherie bekannte Hersteller Razer hat auf der in Las Vegas stattgefundenen Consumer Electronics Show (CES) ein Gaming-Tablet vorgestellt, das Spielerherzen höher schlagen lassen könnte. Es handelt sich um ein Hybrid-Gerät mit Touch- und Controller-Steuerung.

Wenn es nach Razer geht, stehen dem PC als Spieleplattform goldene Zeiten bevor. Mit dem “Project Fiona”, so der vorläufige Arbeitstitel des aktuell nur als Designkonzept verfügbaren Tablet-PC, will man einen beinahe vollwertigen Spiele-PC in ein Tablet-Gehäuse bauen. Ein Intel Core i7-Prozessor der dritten Generation (Codename Ivy Bridge) soll für die Rechenleistung sorgen. Als Bedienelemente dienen der 10,1 Zoll große Multi-Touch-Bildschirm sowie zwei Controller an beiden Seiten. Der Bildschirm hat eine von Laptops bekannte Auflösung von 1280×800 Pixeln.

Des Weiteren stecken in dem Tablet ein Dreiachsen-Gyro-Sensor, eine elektrische Kompassnadel und Beschleunigungssensoren, damit Fiona wie andere Tablets oder Smartphones genau weiß, wo und wie es sich momentan im Raum aufhält. Hinzu kommen ein Vibrationsmotor und Dolby 7.1 Surround Sound. Für Konnektivität sorgen WLAN nach dem neuen n-Standard (802.11b und g werden weiterhin unterstützt) sowie Bluetooth 3.0.

Von Intel kommt die Aussage, dass man sich von dem Vorhaben beeindruckt zeigt und guter Dinge ist, neue Zielgruppen anzusprechen. Mit der Mischung aus PC, Tablet und traditionellem Handheld eröffnen sich Möglichkeiten, High-End-PC-Spiele auf eine moderne und mobile Weise spielen zu können.

Über Akkulaufzeiten verrät Razer nichts, wohl aber über Preis und Verfügbarkeit. Man peilt einen Verkaufspreis von unter 1000 US-Dollar an, der Versand soll ab dem vierten Quartal 2012 stattfinden.



Razer Fiona – Gaming-Tablet mit Core i7 und Hybrid-Steuerung auf der CES vorgestellt
3.78 (75.56%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>