News & Rumors: 1. February 2012,

PS-Vita-Games im PSN in USA 10 Prozent günstiger

PlayStation Vita
PlayStation Vita

Amerikanische Gamer werden PS-Vita-Games im PSN in den USA 10 Prozent günstiger kaufen können. Jeder, der sich dort die Spiele auf digitalem Weg zulegt, erhält sie zum reduzierten Preis. Man will damit den Gamern den digitalen Vertriebsweg schmackhaft machen. Die PS Vita wird hierzulande ab dem 22. Februar 2012 zu haben sein.

Reduzierte Downloads

Gamasutra (engl.) berichtet, dass Sony plant PlayStation-Vita-Titel, die auf digitalem Weg vertrieben werden, US-amerikanischen Kunden günstiger anzubieten als ihre Retail-Äquivalente. Man wolle den Gamern damit den digitalen Vertriebsweg über das PlayStation Network schmackhaft machen, heißt es. Auch in Japan, wo die PS Vita bereits zu haben ist, hat man sich seinerzeit zur Preisreduktion entschieden.

Beweisfoto?

Obwohl noch keine weitere Details bekannt wurden, ist ein User über BestBuy auf eine Auflistung gestoßen, auf der günstigere Preise zu digitalen PS-Vita-Titeln vermerkt sind. Im Neogaf-Forum hat er ein entsprechendes “Beweisfoto” gepostet, das eine Preisersparnis von 10% beim digitalen Kauf gegenüber dem Retail-Kauf vermerkt.

Schlechte Verkaufszahlen in Japan

Die PlayStation Vita ist in Japan bereits seit Dezember erhältlich. Nach einem schleppenden Verkaufsstart scheinen sich die Verkaufszahlen von Sonys neuem Handheld dort auch Wochen nach Release (noch) nicht zu erholen. Für Sony Computer Entertainment America ist das bislang kein Grund zur Sorge. Ab dem 22. Februar wird Sonys neuer Handheld nach Japan auch in Europa zu bekommen sein (wir berichteten).



PS-Vita-Games im PSN in USA 10 Prozent günstiger
4 (80%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert