News & Rumors: 1. February 2012,

Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier – Neues Video mit Spielszenen zum Egoshooter für PC, PS3 und Xbox 360

In einem neuen Video berichtet Ubisoft-TV von einer Ghost-Recon-Future-Soldier-Präsentation in Paris, bei dem die Anwesenden die Möglichkeit hatten, den Shooter anzuspielen. Der Titel soll hierzulande voraussichtlich ab dem 24. Mai für Xbox 360 und PlayStation 3 zu bekommen sein, später dann auch für Windows PC.

Ubisoft-TV berichtet in seiner aktuellen Ausgabe unter anderem über eine Präsentation von Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier der Carsten Konze, Moderator bei UbiTV, in Paris beiwohnen konnte. Ferner bestand für die Anwesenden die Möglichkeit, den Ego-Shooter zu testen.

Umfangreicher Waffen-Editor

Unter anderem konnten Singleplayer-Gefechte angespielt, und dabei Tarnanzüge und Aufklärungsdrohnen getestet werden. Dass auch Sturmangriffe mit brachialer Feuerkraft möglich sind, wird im Video ebenfalls deutlich. Einige der Features, die im Shooter Verwendung finden, sollen sich im “realen Leben” bereits in der Entwicklung befinden, wie Associate Producer Yann Suquet im Interview verrät. Der Waffen-Editor soll im Shooter eine “schier unendliche” Zahl an Waffen zu bauen zu ermöglichen; wir haben bereits über die Waffengestaltung in Future Soldier berichtet.

Ghost Recon Future Soldier soll voraussichtlich ab dem 24. Mai hierzulande für die PlayStation 3 und die Xbox 360 zu bekommen sein. Vor wenigen Tagen haben wir euch darüber informiert, dass nun doch eine PC-Version des Shooters geplant ist. Das neue Video zum Shooter gibt’s wie immer im Anhang.



Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier – Neues Video mit Spielszenen zum Egoshooter für PC, PS3 und Xbox 360
3.86 (77.14%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>