News & Rumors: 3. February 2012,

Nintendo 3DS – 5.000 kostenlose Hotspots in Europa, dank Vereinbarung mit free-hotspot.com

Vor einigen Tage ging der Spiele- und Konsolenhersteller eine Kooperation mit free-hotspot.com ein. So können Käufer des 3DS nun über uneingeschränkten Wi-Fi-Empfang an entsprechenden Stellen verfügen. Speziell in Hotels und Bars soll das Prinzip durchgesetzt werden.

Die eingeschränkte Online-Nutzung von Nintendo-Handhelds in Europa soll ein wenig verbessert werden, zumindest an öffentlichen Orten. Nintendo Europe ist nun nämlich eine Zusammenarbeit mit free-hotspot.com eingegangen. Die Seite soll an öffentlichen Orten wie Hotels oder Fast-Food-Restaurants die Verbindung des 3DS mit dem WLAN-Netzwerk verbessern. Speziell in Filialen von Fast-Food-Ketten wie McDonalds, Burger King, KFC, Subway oder Hotels wie Ibis und Etap soll, falls vorhanden, die Verbindung kostenfrei funktionieren.

“Unser dichtes Netz von Wi-Fi-Hotspots in Europa bietet den Nutzern des Nintendo 3DS einen sehr schnellen, verlässlichen Service, mit dem sie ihre Zeit effektiv nutzen können, wenn sie unterwegs sind. Wir freuen uns sehr, mit Nintendo zusammenzuarbeiten und diese wichtige  Partnerschaft bekannt geben zu können”


Sony

, so Joseph Brunoli, Managing Director der Anacapa Holdings, Ltd., dem Betreiber von free-hotspot.com. Die Seite soll laut eigenen Angaben über 5000 Hotspots in 21 europäischen Ländern bereitstellen können.



Nintendo 3DS – 5.000 kostenlose Hotspots in Europa, dank Vereinbarung mit free-hotspot.com
3.5 (70%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>