News & Rumors: 8. February 2012

Call of Duty: Modern Warfare 3 – Liberation und Piazza ab dem 28. Februar auch im PlayStation Network erhältlich

Die beiden neuen Mehrspieler-Karten zum Shooter Call of Duty: Modern Warfare 3, die bereits für Elite-User auf der Xbox 360 bereitstehen, werden ab dem 28. Februar auch über das PlayStation Network, pardon Sony Entertainment Network für die Elite-User auf der PS3 zu bekommen sein.

Nachdem Elite-User auf der Xbox 360 bereits vor einiger Zeit in den Genuss eines Exklusiv-Zugriffs auf die ersten Zusatzkarten zum Shooter CoD: Modern Warfare 3 gekommen sind (wir berichteten), werden die beiden neuen Multiplayer-Maps „Liberation“ und „Piazza“ ab dem 28. Februar auch über das Sony Entertainment Network (SEN) für die PS3 zur Verfügung stehen, zunächst ebenfalls für Elite-User.

Liberation und Piazza

Call of Duty Elite Drop 1: „Liberation“ spielt im New Yorker Central Park und bietet Scharfschützen nicht nur ein riesiges Schuss-Areal sondern auch fest installierte Geschütztürmen (Turrets) an den Enden der Karte. Im Rahmen der Mehrspieler-Karte Call of Duty Elite Drop 2: „Piazza“ finden sich die Spieler in einem italienischen Küstendorf wieder, das an jeder Ecke potenziell Gefahren für die Spieler bereithalten könnte.

Ab dem 28. Februar werden die beiden neuen Mehrspieler-Karten auch im PSN bzw. SEN bereitstehen. Die Zusatzinhalte zu Call of Duty: Modern Warfare 3 werden von Infinity Ward, Sledgehammer Games und Raven Software gemeinsam entwickelt und sind immer zunächst exklusiv für Elite-Premium-Mitglieder auf Xbox 360 erhältlich. Premium-Mitglieder auf der PS3 werden die Inhalte wiederum ebenfalls früher erhalten als Nicht-Premium-Mitglieder.



Call of Duty: Modern Warfare 3 – Liberation und Piazza ab dem 28. Februar auch im PlayStation Network erhältlich
4.1 (81.9%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert