News & Rumors: 9. February 2012,

Apple – Warnung an iOS- und OS-X-Entwickler vor Manipulation des App Store

Kürzlich sprach ein iPhone-Entwickler über einen Dienst, der einen Platz in den Top 25 der Verkaufscharts im App Store verspricht und damit die Sichtbarkeit einer App massiv steigert. Apple sind derlei Maßnahmen nicht unbekannt – jedoch sind sie nicht erwünscht. Deshalb warnt man in Cupertino nun Entwickler, von solchen Diensten Abstand zu halten.

Dem Forum von Touch Arcade hat sich ein Entwickler (dortiger Benutzername: walterkaman) anvertraut. Als den “größten Betrug in den Top 25” sieht er an, worauf er gestoßen ist. Er suchte eigentlich nur nach einer günstigen und doch effektiven Möglichkeit, seine App populärer zu machen. Gängige Werbenetzwerke waren ihm dabei zu teuer. Allerdings fand er dann einen Dienst, der gegen eine Gebühr von 5000 US-Dollar einen Platz in den Top 25 der Verkaufscharts (kostenlose Apps) im App Store verspricht. Etwas misstrauisch fragte er beim Betreiber nach, wie die Erfolgsaussichten sind und was überhaupt gemacht wird. Dieser ging dann mit ihm die “Top Free iPhone Apps” durch – in den ersten 25 Positionierungen finden sich 8 Apps, die auf diese Weise nach oben gemogelt wurden. Zwei davon sind sogar vom gleichen Entwickler. Per Bot werden bei dem Dienst immer und immer wieder die gratis Apps heruntergeladen. Apps, die in den Top-Listen im App Store landen, haben deutliche Wettbewerbsvorteile gegenüber jenen, die dies nicht schaffen.

Ausschluss aus dem App Store droht Manipulierern

Vermutlich aufgrund dieses Themas im Forum hat Apple nun eine Erinnerung an die Entwickler verfasst. Hierin wird vor solchen Praktiken gewarnt, sie seien nicht mit den Verhaltensregeln im Apple Developer Program vereinbar.

In der Tat hatte ein solches Manipulieren des App-Store-Rankings bereits Konsequenzen. Beispielsweise ist der Entwickler Dream Cortex komplett aus dem App Store verbannt worden, nachdem seine App auf diese Weise gepusht wurde. Der Dienstleister schreibt deswegen auch, dass er mit dem Preis nach unten gegangen ist, um noch möglichst viele Kunden mit diesem Verhalten zu gewinnen, bevor Apple Bots wirkungsvoll aussperrt.



Apple – Warnung an iOS- und OS-X-Entwickler vor Manipulation des App Store
4 (80%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>