News & Rumors: 9. February 2012,

Blades of Time – Neue Screenshots zum Action-Game für PS3 und Xbox 360 veröffentlicht

Das 3D-Kampfspiel Blades of Time wird den Spielern anhand von neuen Screenshots nähergebracht. Im März soll das Action-Game für PlayStation 3 sowie Xbox 360 erscheinen. Entwickelt wird das Game von Gaijin Entertainment und sieht verdammt nach einem Nachfolger zu X-Blades aus.

Neue Screenshots zum Action-Titel Blades of Time gewähren Einblicke in das 3D-Kampfspiel rund um die Schatzjägerin Ayumi, die im Fantasy-Reich von Dragonland um ihr Überleben kämpft und ein dämonisches Wesen auszuschalten versucht, das Verwüstung über das Land bringt. Ayumi erinnert aber nur entfernt an die junge Lara Croft.

Um unverletzt zu bleiben, empfiehlt es sich, die direkte Sonneneinstrahlung, vor allem in wüstenähnlichen Gebieten, zu meiden. Die Assets bieten einen ersten Einblick in die Landschaften, die in Blades of Time durchforstet werden müssen. Ferner bieten Screenshots einen ersten Blick darauf, wie sich Ayumi mit doppelter Schlagkraft gegen Feinde zur Wehr setzt, nachdem sie via “Time Rewind”-Funktion die Zeit zurückgedreht hat.

Das 3D-Actiongame Blades of Time wird im März diesen Jahres für PlayStation 3 und Xbox 360 auf den Markt kommen. Die neuen Screenshots findet ihr wie immer in der Galerie im Anhang.

Da X-Blades vor Jahren bei einem anderen Publisher erschien, und zudem nicht besonders gut ankam, scheint man sich bei Konami darauf zu beschränken, gar nicht erst damit zu werben, dass es sich bei Blades of Time eigentlich um den Nachfolger zu X-Blades handelt.



Blades of Time – Neue Screenshots zum Action-Game für PS3 und Xbox 360 veröffentlicht
4.15 (83%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>