News & Rumors: 9. February 2012,

PlayStation Vita – Firmware-Update 1.6 bringt Mac-Support und Foto-App

Mit dem Update 1.6 der PS-Vita-Firmware wird es ab sofort möglich sein, Daten zwischen dem Handheld und einem Mac zu übertragen. Bislang war dies nur mit einem Windows-PC möglich. Ferner sind mit dem Update Karten-Applikationen mit GPS-Unterstützung und eine Foto-App verfügbar.

Wie die Kollegen vom Internet-Portal gamasutra (engl.) schreiben, sind nun – im Rahmen des ersten “großen” Firmware-Updates für die PlayStation Vita in Japan – sowohl eine Foto-App mit Video-Aufnahme-Funktion, als auch Karten-Apps mit GPS-Anbindung auf Sonys neuem Handheld verfügbar.

Erstmals ist es mit dem Update 1.6 und der Content-Management-Software auch möglich, Daten zwischen einem Mac und der PS Vita zu übertragen, bisher war dies Windows-PCs vorbehalten. Die PlayStation Portable verfügt bis heute nicht über eine entsprechende Mac-Anbindung. Vielleicht wird das in naher Zukunft ja auch noch behoben.

Die PlayStation Vita wird hierzulande ab dem 22ten Februar zu haben sein, nachdem sie bereits im Dezember in Japan auf den Markt gekommen ist – bislang mit eher mäßigem Erfolg. Vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass die PS Vita ursprünglich mit anderem Aussehen geplant war – erst später hat man sich laut Sony-Designer Takashi Sogabe bei Sony dazu entschlossen, ihr Äußeres ähnlich wie die PSP zu gestalten.



PlayStation Vita – Firmware-Update 1.6 bringt Mac-Support und Foto-App
4.05 (80.95%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>