News & Rumors: 10. February 2012,

Xbox 360 – Kinect Star Wars und Limited Edition Konsolenbundle ab Anfang April

Ab dem 3ten April 2012 wird nicht nur das Spiel Kinect Star Wars erscheinen, sondern auch ein Limited-Edition-Kinect-Star-Wars-Konsolenbundle inklusive einer Xbox 360 mit 320GB Festplatte. Die Konsole kommt im R2D2-Look daher und ein Controller ist C3PO.

Ab Anfang April werden Kinect Star Wars und das Limited-Edition-Kinect-Star-Wars Konsolenbundle erhältlich sein. Im Spiel warten fünf Spielmodi darauf, bestritten zu werden, darunter “Jedi Destiny: Dark Side Rising”, “Podracing”, “Rancor Rampage”, “Galactic Dance Off” und “Duels of Fate”.

Im “Jedi Destiny-Modus” müssen unter anderem Count Dooku und Darth Vader bekämpft, sowie Space Battles ausgetragen werden – Speeder Bikes und Landspeeder inklusive. Im Modus “Duels of Fate” gilt es, seine Jedi-Fähigkeiten weiter zu entwickeln, der “Galactic Dance Off”-Modus hält einen Dance Battle mit Darth Vader bereit.

Xbox-360-Konsole im R2D2-Look mit goldenem Controller und Kinect Star Wars, sowie Kinect-Einheit in weiß

Konsolenbundle ab April

Zusätzlich zum Spiel wird ferner das Kinect-Star-Wars-Konsolenbundle, bestehend aus einer Xbox 360 im R2D2-Look mit 320GB HDD, einem weißen Kinect-Sensor, sowie einem C3PO-goldenen Controller erscheinen. Wer das Konsolenbundle besitzt, kann zusätzlich den Droiden C3PO als Charakter für den Dance Mode freischalten. Selbstredend, dass das neue Star-Wars-Kinect-Game ebenfalls Bestandteil des Bundles sein wird.

Kinect Star Wars selbst wird ab dem 3. April zum Preis von 49,99 Euro (UVP) erhältlich sein, das Konsolenbundle wird zur selben Zeit für 399 Euro (UVP) auf den Markt kommen.



Xbox 360 – Kinect Star Wars und Limited Edition Konsolenbundle ab Anfang April
5 (100%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>