News & Rumors: 12. February 2012,

Metal Gear Solid HD Collection – Trailer für Remake auf PS3 und Xbox 360 veröffentlicht

Konamis Metal Gear Solid HD Collection mit 5 Spielen aus der Reihe ist bereits am 3. Februar released worden. Am gleichen Tag präsentierte man uns auch den Launch-Trailer zur HD-Sammlung auf der Playstation 3 oder Xbox 360. Konami wies in einer Pressemitteilung nun extra noch einmal auf den Launch-Trailer hin.

Gleich 5 Spiele in einer Box bekommt man seit anderthalb Wochen mit Konamis Metal Gear Solid HD Collection. Konami scheint mit den Absätzen unzufrieden, zumindest aber hat man uns in dieser Woche erneut auf das Vorhandensein des Launch-Trailers hingewiesen. Den findet ihr im Anhang. Wir wollen ihn euch natürlich nicht vorenthalten. Die HD-Collection wurde schon im letzten Jahr in Japan und Nordamerika veröffentlicht. In Japan heißt sie HD Edition. Zusammengenommen hat sich die Spielesammlung allerdings weltweit bislang nur gut 880.000 Mal verkaufen können (vgl. vgChartz, engl.).

Die drei Titel Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty, MGS 3: Snake Eater und Metal Gear Solid: Peace Walker, deren Packshots auch das Cover der Collection zieren, sind in der Sammlung. Doch auch die ersten beiden Teile der Serie, welche noch für MSX erschienen, sind als Spiel im Spiel vorhanden. Seit dem 3. Februar ist die Box im Handel.

Im Trailer sieht man einige Szenen aus den Originalspielen. Diese werden nach kurzer Zeit ausgeblendet, um die aufgebesserte Version der Sequenz zu zeigen, um die Grafikverbesserung zu verdeutlichen. Auch werden die Games im Einzelnen genauer vorgestellt.



Metal Gear Solid HD Collection – Trailer für Remake auf PS3 und Xbox 360 veröffentlicht
3.9 (78.1%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>