News & Rumors: 20. February 2012,

Jagged Alliance Online – Open Beta des Browsergames gestartet

Jagged Alliance Online ist in die Open Beta gestartet. In einem Walkthrough-Video werden alle wichtigen Features des Browsergames von gamigo vorgestellt.

Das rundenbasierte Strategiespiel Jagged
Alliance Online
hat die geschlossene Beta-Phase verlassen und befindet sich ab sofort in der Open Beta. Interessierte Spieler können sich an der öffentlichen (englischsprachigen) Testphase beteiligen und unter anderem PvE-Missionen und PvP-Matches bestreiten. Wir selbst haben auch schon einen kurzen Blick ins Spiel geworfen und finden, dass das Spiel einen ordentlichen ersten Eindruck hinterlässt. Zwar kann das Browserfenster sich noch nicht selbst in der Größe an die Spieloberfläche (Canvas) anpassen – wer also sein Browserfenster zu klein eingestellt hat, hat einen Teil der GUI abgeschnitten. Doch die Optik ist dank Unity 3D relativ ansehnlich. Ihr solltet aber doch lieber in den Vollbild-Modus umschalten, weil der Browser die übrigen Anwendungen teilweise erlahmen lässt.

Zu den neuen Features, die die Open Beta mit sich bringen wird, gehört unter anderem die Tatsache, dass besiegte Gegner Beute hinterlassen, die direkt in
der Mission von Söldnern aufgesammelt werden kann. Wer auf ein explosives Fass oder Kiste zielt, bekommt den entsprechenden
Explosionsradius eingeblendet. Wer auf einen Gegner zielt, bekommt angezeigt, aus welcher Richtung dieser am
ehesten verwundbar ist.

Das Walkthrough-Video, das wir euch in den Anhang gepackt haben, stellt die wichtigsten Features des Spiels vor.



Jagged Alliance Online – Open Beta des Browsergames gestartet
4.21 (84.29%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>