News & Rumors: 24. February 2012,

The Amazing Spider-Man – Rhino Reveal Trailer zum Action-Game für PS3, Xbox 360 und 3DS enthüllt

In The Amazing Spider-Man wird unter anderem Rhino versuchen, Peter Parker in seiner Paraderolle das Leben schwer zu machen. Parallel zum gleichnamigen Kino-Film soll The Amazing Spider-Man unter anderem für PlayStation 3 und Xbox 360, aber auch für den Nintendo 3DS erscheinen.

Im Spiel zum Kinofilm zu The Amazing Spider-Man wird Rhino als Widersacher Spider-Mans auftreten. Activision hat nun weitere Infos sowie einen Trailer zur neu interpretierten Version von Rhino veröffentlicht, die speziell für das Videospiel entwickelt wurde und in dieser Form nicht im Kinofilm zu sehen sein wird.

Das Videogame zu The Amazing Spider-Man wird zeitgleich zum gleichnamigen Kinofilm im Sommer dieses Jahres erscheinen. Das Entwickler-Studio Beenox, das bereits die letzten beiden Spider-Man-Games verantwortete, hat erneut die Entwicklung des Games übernommen. Die Geschichte stammt aus der Feder des Hollywood-Autors Seamus Kevin Fahey, der bereits an Folgen von Spartcus: Gods of the Arena und die Neuinterpretation von Battlestar Galactica mitgewirkt hat. Mit der neuen “Web Rush”-Mechanik sollen Spieler noch einfacher noch mehr Fähigkeiten im Spiel einsetzen können.

The Amazing Spider-Man soll unter anderem für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Auch eine Version für den Nintendo 3DS soll geplant sein (wir berichteten). Weitere Infos zum Titel sind unter http://www.TheAmazingSpiderManGame.com zu finden. Den Rhino Reveal Trailer haben wir euch in den Anhang gepackt.



The Amazing Spider-Man – Rhino Reveal Trailer zum Action-Game für PS3, Xbox 360 und 3DS enthüllt
3.71 (74.29%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>