News & Rumors: 8. March 2012,

4,5 Millionen 3DS in einem Jahr in den USA verkauft

Nintendo 3DS
Nintendo 3DS

In den USA wurden in einem Jahr 4,5 Millionen Nintendo 3DS verkauft. Nintendo of America informierte über den Erfolg. Die Zahlen übertreffen sogar diejenigen des Nintendo DS. Es heißt, sie seien doppelt so groß.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten soll sich der Nintendo 3DS in Summe innerhalb eines Jahres 4,5 Millionen mal in den Vereinigten Staaten von Amerika verkauft haben. Das gaben die Kollegen von joystiq (engl.) unter Berufung auf die dortige Nintendo-Presseseite bekannt. Somit wurde der 3DS im selben Zeitraum beinahe doppelt so oft verkauft wie der Nintendo DS mit “nur” 2,3 Millionen verkauften Einheiten in 12 Monaten. Nintendo-of-America-Präsident Reggie Fils-Aime über den Erfolg des 3DS:

“With a massive lineup of first- and third-party games and more on the way, a budding library of entertainment options and an engaged and growing installed base, Nintendo 3DS has an incredibly bright future. We’re just getting started but this platform is built for the long haul.”
Reggie Fils-Aime

Auch der Vergleich des Games-Angebots des Nintendo 3DS kann sich sehen lassen. Während in den ersten 12 Monaten nach Release rund 58 Titel für den Nintendo DS verfügbar waren, lag die Anzahl der Titel beim Nintendo 3DS im innerhalb von ebenfalls 12 Monaten bereits bei mehr als 100 Titeln. Nintendo sieht für den 3D-Handheld jedenfalls eine rosige Zukunft.



4,5 Millionen 3DS in einem Jahr in den USA verkauft
3.86 (77.14%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert