News & Rumors: 9. March 2012,

Angry Birds Space – Space-Trailer mit NASA-Unterstützung veröffentlicht

Um Fans ein möglichst authentisches Gefühl der neuen Angry-Birds-Episode Angry Birds Space zu vermitteln, hat Rovio einen neuen Trailer veröffentlicht, der mithilfe der NASA in der Schwerelosigkeit aufgenommen wurde. Das neue Game soll am 22. März für PC, Mac, iPhone, iPad und Android veröffentlicht werden.

Rund 242,5 Meilen entfernt von der Erde wurde auf der International Space Station der NASA der neue Trailer zu Rovios Angry Birds Space aufgenommen. Astronaut Don Pettit zeigt im Video, wie es ungefähr aussehen könnte, wenn die Angry Birds den Weltraum erobern – anhand einer Angry-Birds-Figur und eines Luftballons.

Wie die Kollegen von joystiq (engl.) schreiben, wird die neue Angry-Birds-Episode über 60 Level, neue Vögel und versteckte Bonus-Inhalte bieten. Die App soll – so Rovio – in regelmäßigen Abständen kostenfreie Updates bekommen und ferner Inhalte bereithalten, die via In-App-Kauf zu bekommen sind.

Peter Vesterbacka, CMO bei Rovio Entertainment über die wütenden Vögel im Weltall:

“We focused on every detail in development of Angry Birds Space to build a special experience for our fans. I believe we have succeeded well with the game, and we wanted to create something as unique around our launch events. NASA has been the perfect partner for our Angry Birds Space programme, and we can’t wait to work with them on creating more compelling educational experiences.”


Sony

Angry Birds Space soll am 22ten März für iPhone, iPad, Android, Mac und PC erscheinen. Den neuen Space-Trailer findet ihr im Anhang.



Angry Birds Space – Space-Trailer mit NASA-Unterstützung veröffentlicht
3.67 (73.33%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>