News & Rumors: 11. March 2012,

Angry Birds Space – Entscheidet Sony über das Schicksal der wütenden Vögel auf der PS Vita?

Rovios Peter Vesterbacka will die Angry Bird auf alle Plattformen bringen. Ob die PlayStation Vita in näherer Zukunft auch mit dabei sein wird, liegt an Sony, so Rovios Marketing-Chef.

Peter Vesterbacka von Rovio will sein erfolgreiches Franchise Angry Birds möglichst auf alle Plattformen und Devices bringen, das würde die kürzlich erschienene PlayStation Vita mit einschließen. Man würde selbst zwar noch die Entwicklung der Plattform beobachten, doch mehr Entscheidungsgewalt hätte Sony selbst, so Vesterbacka.

Sie entscheiden

Wie der Games-Blog vg 24/7 (engl.) schreibt, weiß Vesterbacka (derzeit) noch nicht, ob die wütenden Vögel auch auf die Vita kommen werden. Die Entscheidung liege bei Sony:

“The Vita we haven’t decided what to do about yet, but of course we want to be on all the screens, so let’s see how the Vita does in the market. (…) Of course, always when working with these console guys it’s not that we can decide, it’s really if Sony wants to have Angry Birds on Vita. It’s more up to them than to us.”


Sony

Der neue Titel, Angry Birds Space, soll am 22ten März auf den Markt kommen. Eine 3DS-Version soll auch bereits in den Startlöchern stehen. Den NASA-Space-Trailer zum neuen Angry-Birds-Adventure haben wir euch erst vor kurzem vorgestellt.



Angry Birds Space – Entscheidet Sony über das Schicksal der wütenden Vögel auf der PS Vita?
3.95 (79.09%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>