News & Rumors: 15. March 2012,

BlazBlue: Continuum Shift Extend – Test: Manga-Beat-em-up für die PlayStation 3

Wie der Name schon vermuten lässt, ist Blaz. B.lue: Continuum Shift Extend eine erweiterte Edition des bereits bekannten Kampfspiels, das die Story von Blaz. B.lue Calamity Trigger und sämtliche DLC beinhaltet. Was diese Sammlung von Entwickler Pqube so alles kann, verraten wir im Review.

Zunächst wird man von einer spektakulären Anime-Filmsequenz in die richtige Stimmung versetzt…, aber dann von einem nahezu lächerlich überladenen Titelmenü erschlagen. Der neue Blaz. B.lue-Teil spart jedenfalls nicht mit Spielmodi und Inhalten.

Story, Story und nochmal Story

Da gibt es zunächst die Storymodi: Eine individuelle Story könnt ihr vorerst im Arcademodus spielen, bei dem ihr euch durch eine Reihe ausgewählter Gegner kämpft. Dabei werden gelegentlich Dialoge zwischen den Kontrahenten eingestreut, die die Geschichte transportieren sollen. Sie sind allerdings so sehr aus dem Kontext gerissen, dass höchstens Hardliner-Fans verstehen, worum es gerade geht.

Klick, bla bla, Klick, bla bla… 

Wer sich gänzlich auf das Blaz. B.lue-Universum einlassen möchte, wählt den eigentlichen Storymodus, in dem ihr die Handlung aus der Perspektive von Calamity Trigger spielen könnt – sofern man dazu “spielen” sagen kann, denn tatsächlich klickt ihr euch eher durch gefühlt tausende Dialogfenster mit englischem Text und englischer Sprachausgabe, unterlegt mit passenden Bildern. Obwohl die Handlung erläutert werden soll, verliert man als Neuling sehr schnell den Faden. Diese Darstellungsform ist an seltenen Stellen von Kampfsequenzen durchsetzt, die ihr tatsächlich selbst spielen könnt. Continuum Shift Extend bombardiert uns mit Rahmenhandlung und mehr oder weniger komplexen Beziehungen zwischen den spielbaren Charakteren: definitiv etwas für die hartgesotteneren Fans.

Auch ein Beat em up

Nicht zu vergessen ist dabei, dass Blaz. B.lue eigentlich ein Prügelspiel ist und diese Prügeleien sind nicht von schlechten Eltern: Das Balancing ist ausgewogen und die Kampf-Areale sehr schön gestaltet. Zwar besitzen die Charaktere bei weitem nicht so viele Moves wie beispielsweise in Tekken und Co., aber die Fähigkeiten der Kämpfer sind schön ausgewogen und bedürfen eher des Geschicks beim Knöpfchen-Drücken als des bloßen Buttonmashings. Dazu kommt, dass es nicht für jeden Charakter ähnliche Tastenkombinationen gibt, sondern beispielsweise die Wurftaste bei jedem Kämpfer unterschiedlich ist. Das Kämpfen, gerade im Versus, macht großen Spaß, selbst wenn es sich nicht derart abwechslungsreich gestaltet, wie bei anderen Titeln des Genres.

Harter Tobak

Pluspunkte sind das Tutorial und der anschließende Trainingsmodus, um die Moves der Charaktere optimal zu beherrschen. Im Training und in einem Challengemodus kann man sogar seinen Lieblingscharakter hochleveln, und Gegenstände für ihn gewinnen. So ein Training ist nötig, wenn man sich an die übrigen Spielmodi wagt: Der Modus Abyss ist ein Survival-Modus, in dem riesige Gegnerwellen zu bekämpfen, und Kombos stets zu steigern sind; in Ultimate Mars tritt man dann gegen Computergegner im höchsten Schwierigkeitsgrad an. Diese Modi haben es in sich und sind definitiv nicht für den Einsteiger gedacht. Alles in allem findet man sich aber gut in das Game ein und hat eine Menge Spielspaß. Auch am Onlinemodus ist nichts auszusetzen!

Fazit

Obwohl der eine oder andere Fan sicher enttäuscht darüber sein wird kein neues Spiel, sondern eher eine Zusammenfassung der bereits erschienen Titel vor sich zu haben, macht Blaz. B.lue: Continuum Shift Extend wenig falsch. Die Animegrafik ist sehr gut und das Kampfsystem bereitet in den vielen verschiedenen Modi einigen Spielspaß. Leider sind die Charaktere nicht sehr vielschichtig in ihren Fähigkeiten, dafür kann man sie trainieren und ihnen verschiedene Gegenstände erspielen. Ein wenig erschlagen wird man von der Fülle an “Story”, die man ehrlich gesagt als Neueinsteiger nicht wirklich durchschaut und die Präsentation im Storymodus glänzt, wie die Handlung desselben, nicht gerade mit Abwechslung. Sehr gut für alle Fans sind die zahlreichen DLC und der Onlinemodus, und auch Spieler der Reihen Marvel VS. Capcom, Tekken oder Street Fighter können ihre helle Freude haben.



BlazBlue: Continuum Shift Extend – Test: Manga-Beat-em-up für die PlayStation 3
3.63 (72.5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>