News & Rumors: 19. March 2012,

Disgaea 3: Absence of Detention – RPG-Remake für die PS Vita in den Startlöchern

Mit Disgaea 3: Absence of Detention wird das Remake des 2009 erschienenen PS3-Titels Disgaea 3: Absence of Justice im April für die PlayStation Vita erscheinen. Absence of Detention wird dabei den Möglichkeiten des neuen Handheld angepasst.

Das 2009 erschienene rundenbasierte RPG Disgaea 3: Absence of Justice wird in einer überarbeiteten Version und mit neuem Titel als Disgaea 3: Absence of Detention für die PlayStation Vita erscheinen. Schwarzer Humor und eine skurrile Story inklusive, verspricht der Hersteller.

Slaystation-Savegames futsch

An der Akademie des Bösen muss der junge Dämon Mao mit den vier Millionen gelöschten Spielstunden auf seiner “Slaystation Portable” umgehen. Sein Vater, Overlord und Dekan der Akademie hatte seine Spielstände auf Null gesetzt. Um es seinem Vater heimzuzahlen plant Mao, selber ein Held zu werden, um dem Overlord entgegentreten zu können.

Disgaea 3: Absence of Detention soll ab dem 20. April 2012 zum Preis von 39,99 € (UVP) im Handel erhältlich sein. Über 10 Mio. mögliche Schadenspunkte und Charakterlevels bis 9.999 sowie, zufällig generierte Maps sind ebenfalls mit dabei.



Disgaea 3: Absence of Detention – RPG-Remake für die PS Vita in den Startlöchern
4 (80%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>