News & Rumors: 22. March 2012,

BioShock Infinite – Weiteres Video zum First-Person-Game für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht

Die dritte Episode der Hinter-den-Kulissen-Reihe von BioShock Infinite beleuchtet diesmal die Boys of Silence, die sich Spielern im Action-Game in den Weg stellen werden. BioShock Infinite wird ab dem 16. bzw. 19. Oktober dieses Jahres für Xbox 360, PlayStation 3 und PC zu bekommen sein.

In Teil 3 der vierteiligen Videofeature-Reihe zu BioShock Infinite nehmen sich Creative Director Ken Levine, Art Director Nate Wells sowie Lead Artist Shawn Robertson den Boys of Silence im Action-Game an. Die blinden, ihr Gesicht hinter einer skurilen Maske verbergenden Geschöpfe stellen eine besondere Gefahr für BioShock-Infinite-Spieler dar.

Von Anfang an vom Konzept übezeugt

Levine, Wells und Robertson berichten im Video, dass sie von Anfang an vom Konzept der Boys of Silence überzeugt waren. Gegner hinter einer Maske zu verbergen, birgt für sie eine ganz besondere Spannung. Da die Boys of Silence blind sind, müssen sie sich auf ihr gut ausgeprägtes Gehör verlassen. Spieler entscheiden selbst, ob sie die Männer mit den obskuren Masken direkt angreifen oder sich möglichst geräuschlos an ihnen vorbeischleichen wollen. Sollten die Boys of Silence einmal Fährte aufgenommen haben, rufen sie nach Verstärkung und sind noch unberechenbarer.

Action-Game ab Oktober zu bekommen

Der Action-Titel BioShock Infinite wird ab dem 16. Oktober 2012 in Nordamerika und drei Tage später auch im Rest der Welt für Xbox 360, PlayStation 3 und PC zu bekommen sein. Bereits Anfang des Monats haben wir euch mit ersten Infos zum Titel versorgt. Das Behind-the Scenes-Video zu den Boys of Silence halten wir für euch im Anhang bereit.



BioShock Infinite – Weiteres Video zum First-Person-Game für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht
3.5 (70%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>