News & Rumors: 23. March 2012,

FIFA 12 – Virtuelles Fußballturnier FIFA Interactive World Cup knackt neuen Rekord

Die FIFA und die Turniersponsoren EA SPORTS und PlayStation haben in diesem Jahr mit dem FIFA Interactive World Cup (FIWC) die 1-Million-Spieler-Marke geknackt und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Auf den diesjährigen Sieger warten 20.000 US-Dollar Preisgeld, sowie eine Einladung zum FIFA Ballon d’Or.

Der FIWC wurde bereits 2010 und 2011 mit 775.000 bzw. 869.543 Spielern als größtes Online-Gaming-Turnier mit einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde bedacht. Von anfangs 28.000 Spielern im Jahr 2008 entwickelte sich das eSport-Turnier rasant, und knackt in diesem Jahr zum ersten Mal die Millionenmarke.

Nächster Live-Qualifier am Samstag in Hamburg

2004 ist der FIWC einst als Serie von Live-Turnieren gestartet und bildet seit 2004 Teil des FIFA-Wettbewerbsportfolios. Im Rahmen der Saison 2012 wurden bereits zwei Live-Qualifikationsturniere in Berlin und Frankfurt ausgetragen, am Samstag macht der FIFA Interactive World Cup Halt in Hamburg, am 14.04. in Köln und am 21.04. in München. 128 Spieler und zahlreiche Gäste waren bisher mit dabei. In diesem Jahr können die deutschen Qualifier erstmals auch über Livestream verfolgt werden. Mehr als 50.000 Zuschauer haben diesen bereits verfolgt.

Bessere Technik und verbessertes Taktikverständnis durch FIFA 12

Eine (wahrscheinlich nicht repräsentative) Umfrage der FIFA hat ergeben, dass 58 Prozent der Befragten finden, dass ihnen ihre virtuellen Fertigkeiten bei FIFA 12 von EA SPORTS auf der PS3 auch auf dem echten Rasen zugute kommen. Wie beim echten Training sei eine Verbesserung der Technik spürbar. 46% gaben an, dass ihnen die Teilnahme am FIFA Interactive World Cup  auch im “realen Leben” zu einem besseren Taktikverständnis verholfen habe. 23% glauben, dass sie sich dank FIFA 12 verbessert hätten. Immerhin 17% sind der Meinung den Blick für andere Spieler und den Gegner geschult zu haben.

20.000 USD Preisgeld plus Einladung zur Gala FIFA Ballon d’Or

Auch in diesem Jahr werden die 24 besten virtuellen Fußballspieler beim großen Finale des FIFA Interactive World Cup gegeneinander antreten. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 20.000 USD sowie eine Einladung zur Gala FIFA Ballon d’Or. Das letztjährige Finale fand im Rahmen der E3 2011 in Los Angeles statt (wir berichteten).

Über ein Online-Turnier im PlayStation Network können Interessierte ihr Ticket zum diesjährigen FIWC lösen, und sich auf der PlayStation 3 in FIFA 12 einfach “in-game” dafür anmelden. Weitere Infos zum Turnier sind unter www.fifa.com/fiwc und www.fiwc.de zu finden.



FIFA 12 – Virtuelles Fußballturnier FIFA Interactive World Cup knackt neuen Rekord
3.83 (76.52%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>