News & Rumors: 26. March 2012,

Brick-Force: Stress-Tests sollen Infos für Open Beta liefern

Brick Force
Brick Force

Bevor Brick Force in die offene Beta-Phase startet, möchte Publisher und Entwickler Infernum vorab mit Stress-Test-Phasen die technischen Gegebenheiten und Möglichkeiten des Sandbox-Fun-Shooters ausloten. Open Beta und Release des Free-to-play-Titels sind für dieses Frühjahr angepeilt.

Entwickler und Publisher Infernum möchte die Technik hinter seinem Sandbox-Shooter Brick Force zuerst mehreren Tests unterziehen, bevor der Shooter in die Open Beta startet. Nach einem Stress-Test am vergangenen Donnerstag soll ein selbiger auch kommenden Dienstag ab 16:00 Uhr stattfinden und die europäischen und nordamerikanischen Server sollen dann für 24 Stunden für alle registrierten Spieler offen bleiben. Die letzte und gleichzeitig auch umfangreichste Testphase soll am 31. März beginnen und vier Tage andauern – alle registrierten Spieler (rund 350.000) erhalten während der Stress-Tests einen vorzeitigen Zugang zum Spiel.

600.000 Shooter-Sessions in drei Wochen

Der Sandbox-Fun-Shooter Brick Force befindet sich entwicklungstechnisch momentan noch in der geschlossenen Beta-Phase (wir berichteten). Nach Abschluss und Auswertung der Stress-Tests soll die Open Beta des Titels im Frühjahr starten.

Bereits kurz nach dem Startschuss zur Closed Beta wurden bereits 600.000 Shooter-Sessions in knapp 10.000 erstellten Maps absolviert, die aus 196.931.659 einzelnen Bricks erbaut wurden. Fans haben außerdem ein Video zu dem Spiel veröffentlicht, das ihr euch im Anhang anschauen könnt.

Das Onlinegame Brick Force basiert auf der Unity 3D-Engine und ist als Browsergame angelegt. Der Release des Free-to-play-Titels ist für Frühjahr dieses Jahres angedacht. Weitere Infos sind unter www.brick-force.com zu finden.



Brick-Force: Stress-Tests sollen Infos für Open Beta liefern
4.31 (86.25%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>