News & Rumors: 11. April 2012,

Crysis 3 – Erste Infos zu neuer Episode von First-Person-Shooter aufgetaucht

Ein schwedisches Magazin hat in einem Vorabbericht einige Informationen zu einem neuen Crytek-Game veröffentlicht. Es gibt sehr viele Indizien, die darauf hinweisen, dass es sich um Crysis 3 handeln könnte. Ob das Spiel erneut für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC veröffentlicht wird, ist derweil noch nicht raus.

Das schwedische Print-Magazin Game Reactor hat in seiner neusten Ausgabe ein Front-Cover, das auf das kommende Crysis 3 hindeutet. Im NeoGaf-Forum hatten Foren-Mitglieder das Cover des Magazins gepostet, das wegen der grafischen Ähnlichkeiten Rückschlüsse auf ein Crysis-Franchise zulässt.

Limited Edition auf Origin

Nun konnte aber auch jeder einen Google-Suche durchführen nach Crysis 3 und bekam als Ergebnisse unter anderem Verweise auf den Online-Shop von EA, Origin, finden. Es muss sich da wohl um einen “Fehler” gehandelt haben.

Auf Origin allerdings fand man bereits den Hinweis darauf, dass Crysis 3 zunächst für Windows PC und Xbox 360 veröffentlicht werden könnte. Eine Limited Edition wurde zum Preis von 49,99 US-Dollar angepriesen.

Pfeil und Bogen

Auf einem ebenfalls bereits “geleakten” Packshot ist ein Kämpfer im Nanosuit zu sehen, der mit einer neuen Waffe – Pfeil und Bogen – ausgerüstet ist. Für den April ist von Crytek noch eine Ankündigung zu erwarten, kann man bei den Kollegen von Eurogamer lesen. Dort findet ihr auch diverse Screenshots von dem Origin-Angebot, das nun scheinbar nicht mehr online ist.

Crysis 3 könnte im in Teil 2 zerstörten New York spielen.



Crysis 3 – Erste Infos zu neuer Episode von First-Person-Shooter aufgetaucht
4 (80%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>