News & Rumors: 11. April 2012,

Fehler auf Xbox Live: Gratis-DLC zu ME3 wird für vier USD verkauft

Mass Effect 3
Mass Effect 3 - Screenshot GamesCom 2011

Aktuell wird darüber berichtet, dass es auf dem Xbox Live Marktplatz zu einem Fehler gekommen sei. Derzeit würde ein Add-on für das Action-Rollenspiel Mass Effect 3 für die Xbox 360 zum Sonderpreis angeboten, das eigentlich kostenlos ist.

Das Mass Effect 3 Resurgence Pack soll eigentlich gänzlich kostenlos zu haben sein. Aktuell aber hat sich ein Fehler eingeschlichen.

Fehlerhaftes Einstellen

Der DLC war heute erst erschienen und sollte kostenlos sein. Microsoft bietet ihn stattdessen derzeit für 4 US-Dollar in den USA an, respektive umgerechnet 320 Microsoft Points. Über den offiziellen Twitter-Feed von BioWare sei bereits heute Nachmittag (Ortszeit) ein Warnung veröffentlicht worden.

“Please DO NOT purchase the 320 pt. ‘Resurgence Pack’ consumable on XBL dash. This was errounously uploaded & we are working to take it down!”
@masseffect

Über das Xbox-Live-Dashboard wird das Resurgence Pack also kostenpflichtig angeboten, und Gamer sollten den Kauf “nicht” durchführen. Es handele sich dabei um einen irrtümlicherweise getätigten Upload, man arbeite derzeit daran, den Fehler zu korrigieren.

Eigentlich doch kostenpflichtig?

Selbst wenn BioWare von einem “Fehler” spricht, könnte man annehmen, dass der DLC ursprünglich tatsächlich zu diesem Preis angeboten werden sollte und erst die massiven Proteste und Petitionen der Gamer, die das Ende von ME3 beklagten, und sich ein neues wünschten, dazu geführt haben, dass Electronic Arts “des lieben Friedens Willen” einlenken musste.



Fehler auf Xbox Live: Gratis-DLC zu ME3 wird für vier USD verkauft
4.32 (86.32%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert