News & Rumors: 11. April 2012,

Project X Zone – Neue Infos zum Strategie-RPG für Nintendo 3DS

Capcom, Namco Bandai und SEGA hatten sich zusammengetan und in einer mysteriösen Ankündigung ein gemeinsames Projekt angekündigt. Nun ist klar, bei Project X Zone handelt es sich um ein neues Spiel für den Nintendo 3DS.

Bei Andriasang hat man vor der Veröffentlichung der neusten Ausgabe der japanischen Videospielzeitschrift Famitsu bereits ein paar wenige, spärliche Informationen zum “Project X Zone”-Spiel von Capcom, Namco Bandai und SEGA veröffentlicht.

So soll es sich bei dem Spiel nicht etwa um ein weiteres Beat em Up handeln, sondern vielmehr um einen Mix aus Strategiespiel und RPG. Sehr wohl stehen sich aber Charactere aus den Games der Hersteller gegenüber. Dabei sollen jeweils zwei Figuren aus einem Hersteller-Universum immer ein Paar bilden, die im Kampf (antreten).

Figuren-Pärchen

Laut Andriasang gibt es aus dem Capcom-Universum die Pärchen Ryu und Ken (Street Fighter 0), X und Zero (Mega Man), Demitri und Dante (Darkstalkers und Devil May Cry) und Chris und Jill (Resident Evil).

Sie werden ergänzt durch folgende Paare aus dem SEGA-Spiele-Universum: Shinguji Sakura und Ogami Ichiro (Sakura Wars), Pai und Akira (Virtua Fighter), Kurt und Riela (Valkyria Chronicles), sowie Ulala und Touma (Space Channel 5 und Shining Force EXA).

Namco Bandai stiftet die folgenden Charakter-Paare: Sanger Somvold (Super Robot Wars), Jin und Ling Xiaoyu (Tekken), Kos-Mos und T-elos (Xenosaga), Yurie und Estel (Tales of Vesperia) und last but vielleicht not least Kaito und Black Rose (.hack).

Gamer können noch im April einen ersten Trailer zum Spiel erwarten. Weitere Infos zum Spiel wird man sicherlich in den kommenden Wochen sowieso erhalten.



Project X Zone – Neue Infos zum Strategie-RPG für Nintendo 3DS
4.15 (83.08%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>