News & Rumors: 11. April 2012,

Star Wars: The Old Republic – Legacy-Update 1.2 für Online-Rollenspiel kommt morgen, Patch Notes veröffentlicht

Spieler des MMORPG können sich auf das Legacy-Update 1.2 für SWTOR einstellen und eine kurze Downtime, in der die Server präpariert werden. Die Aktualisierung bringt unter anderem einen neuen Welten-Boss und eine anpassbare Benutzeroberfläche.

LucasArts und BioWare scheinen auf die Nutzer zu hören, und bringen mit dem morgigen Update für Star Wars: The Old Republic auch eine anpassbare Benutzeroberfläche (UI). Die weitreichendste Neuerung aber ist das, bzw. wird das Legacy-System. Man wird zukünftig alle seine Charaktere in einer Art Familienstammbaum anordnen können, ganz gleich welcher Fraktion, Rasse oder Klasse sie angehören. Je nachdem, welche Chars dann mit welchen anderen verwandt sind, gibt es entsprechend variierende Boni.

Darüber hinaus hält das Update einen neuen Flashpoint, eine neue Operation und eine neue Warzone bereit. Einen neuen Level-50-Welten-Boss findet man außerdem. Wer sich im Detail über alle Änderungen informieren möchte, der sollte sich die Patch Notes im offiziellen Forum durchlesen.

Auf der Community-Seite finden sich auch die Uhrzeiten, an denen regional unterschiedlich, die Server-Updates vorgenommen werden, und Spieler sich entsprechend nicht bei SWTOR einloggen werden können. Für Gamer in unserer Zeitzone bedeutet das: Die Server werden in der Zeit von ungefähr 7 Uhr in der Früh bis um 15 Uhr am Nachmittag nicht zur Verfügung stehen. So jedenfalls der Plan.



Star Wars: The Old Republic – Legacy-Update 1.2 für Online-Rollenspiel kommt morgen, Patch Notes veröffentlicht
3.5 (70%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>