News & Rumors: 15. April 2012,

One Piece: Pirate Warriors für PS3 kommt nach Europa

One Piece: Pirate Warriors
One Piece: Pirate Warriors - Screenshot

Nachdem One Piece: Pirate Warriors bereits in Japan erschienen ist, bringen Namco Bandai und Tecmo Koei den Titel unter anderem auch für die PlayStation 3 nach Europa. Das Spiel verbindet Manga- mit Beat’em’Up-Elementen.

Gemeinsam mit TECMO KOEI GAMES bringt Namco Bandai noch in diesem Jahr One Piece: Pirate Warriors unter anderem auch in Europa exklusiv für Sonys PlayStation 3 heraus, wie auf dem NAMCO BANDAI Games’ Global Gamer’s Day Event in Las Vegas bekannt wurde.

Wie in der originalen “ONE PIECE”-Manga-Reihe von Eiichiro Oda, können in One Piece: Pirate Warriors unter anderem in der Rolle der Piraten Ruffy, Zorro, Nami die Lieblingsszenen der Spieler nachgespielt werden. Unter anderem muss dabei ein “umfangreicher” Story-Modus bestritten werden, wie es in der Pressemeldung heißt. Noch in diesem Jahr soll One Piece: Pirate Warriors mit einer Mischung aus Manga- und Beat’em’Up-Elementen hierzulande für die PS3 zu haben sein, ein genauer Releasetermin steht noch aus.



One Piece: Pirate Warriors für PS3 kommt nach Europa
4.06 (81.25%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert