News & Rumors: 17. April 2012,

ASUS Transformer Prime und der GPS-Fehler: Ein Angebot, das er nicht ablehnen kann

Asus Transformer Prime
Asus Transformer Prime

Bei ASUS geht man offenbar neue Wege. Den Mainboard-Markt hat man vor Kurzem bereits mit einer LED-Mauer für Sound-Komponenten aufgemischt, nun folgt ein Kulanzangebot für Besitzer des Tablet-Mix Transformer Prime, das einen inakzeptablen GPS-Empfang haben soll. Vor der Kulanz kam aber das Totschweigen.

Geringe Verkaufszahlen

Das Android-Tablet ASUS Transformer Prime ist anscheinend nicht der große Wurf, den Fachpresse und Hersteller erwartet haben. Trotz des großen Hypes sollen nur 2000 Exemplare in den ersten zwei Monaten verkauft worden sein, hieß es zuletzt in einem Gerichtsdokument. Und das soll seine Gründe haben: Wie TechCrunch berichtet, hat ASUS so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen konnte. Erst warfen die Taiwaner ein unfertiges Produkt auf den Markt, was sie notdürftig per Software-Update geflickt haben. Doch Probleme mit dem GPS-Empfang konnten nicht mithilfe von Software beseitigt werden.

Unter den Teppich gekehrt

“Logische Konsequenz”: Man streicht das GPS-Feature aus der Feature-Liste. Das half anscheinend nicht sonderlich weiter, denn es gab seinerzeit Zeugen, die die alte Version der Spezifikationen noch kannten. Also kündigt man einfach eine neue Generation der Transformer-Serie an und verschweigt die Existenz der ersten Generation.

Dongle für Altkunden

Die gute Nachricht für die “über 2000 Besitzer”: ASUS hat nachgebessert. In einem Kulanzangebot können Anwender einen Hardware-Dongle bestellen, der die GPS-Funktionalität wieder herstellt. Wann die Post diesen dann an der Tür abliefert, verrät ASUS noch nicht, das Angebot ist gültig bis zum 31. Juli 2012.

GPS oder Tastatur: beides geht nicht

Angeschlossen wird der Dongle übrigens über den Tastatur-Anschluss – man kann also nicht gleichzeitig die Tastatur und GPS verwenden. “Zumindest ist der Dongle kostenlos”, kommentiert das TechCrunch (engl.).



ASUS Transformer Prime und der GPS-Fehler: Ein Angebot, das er nicht ablehnen kann
4.14 (82.86%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>