News & Rumors: 18. April 2012,

iTunes Store: Apple bekommt Patent auf Benutzeroberfläche nach 8 Jahren zugesprochen

itunes

Beinahe acht Jahre hat es gedauert, bevor Apple ein Patent bezüglich der grafischen Oberfläche für den iTunes Music Store zugesprochen bekommen hat, doch nun ist es soweit. Das US-Amerikanische Patentamt hat den Antrag mit der Nummer 8,161,411 akzeptiert und veröffentlicht.

Genauer gesagt geht es bei dem Patent darum, wie man in einem Online-Shop für Musik die Daten so auflistet, dass der Anwender stöbern, gezielt suchen kann und auf die Highlights hingewiesen wird. Im Jahre 2004, ein Jahr nachdem der iTunes Music Store online ging, wurde das Patent beantragt. Beschrieben wird, wie der Store in drei Spalten und eine große Fläche aufgeteilt wird, wobei sich die drei Spalten am oberen Ende der Seite um “ähnliche” Themen drehen; wird also unten ein Album einer bestimmten Band angezeigt, könnten sich die oberen Spalten um ähnliche Genres, andere Alben oder andere Bands aus dem aktuellen Genre kümmern. Damit wird insgesamt ein aufgeräumtes, informationsreiches Angebot geschaffen, heißt es.

Als Erfinder werden in der Patentschrift Jeffrey L. Robbin, Dave Heller, Peter K. Wagner und Mike Wiese genannt.



iTunes Store: Apple bekommt Patent auf Benutzeroberfläche nach 8 Jahren zugesprochen
4 (80%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>